Prüfungsversuche aus altem Studium angerechnet?

2 Antworten

Das ist je nach Hochschule unterschiedlich. Entweder wird auf den Studiengang abgestellt, dann gibt es beim Wechsel des Studiengangs keine Probleme. Soltest Du aber eine Anrechnung der früheren Studienleistungen beantragen, dann werden bestandene und nichtbestandene (!) Prüfungen angerechnet. Oder es wird auf den Inhalt abgestellt. Und wenn Du dann ein zentrales Modul endgültig nicht bestanden hast (sonst hättest Du ja noch einen Prüfungsversuch), dann wärest Du zumindest an dieser Hochschule für alle Studiengänge gesperrt, die das inhaltlich gleiche Modul haben. Frag sicherheitshalber mal bei der Zentralen Studienberatung Deiner Hochschule nach. Die behandeln die Angelegenheit auf Wunsch vertraulich.

Ja die werden angerechnet, solange es die gleichen Inhalte sind und nicht nur die gleiche Bezeichnung.

Kann man einen Studiengang, den man z.B. nach 2 oder 3 Semestern abgebrochen hat, wieder an der gleichen HS oder an einer anderen HS fortführen / neu anfangen?

...zur Frage

STUDIUM HÖHERE MATHEMATIK

meine frage ist wenn ich z.b. an der uni stuttgart meine prüfung in hm1 bestehe und dann meine uni und studiengang wechsel muss ich die prüfung nochmal schreiben??

...zur Frage

Uni: Endgültig nicht nicht bestande Prüfung - Verlust Prüfungsanspruch auch im Zweitfach?

Hallo,

Folgende Situation: der Student Meier studiert einen Bachelor-Studiengang mit zwei Fächern (Erstfach und Zweitfach).

Er besteht eine Prüfung seines Bachelorstudiums im Erstfach auch bei der zweiten Wiederholung nicht (die Prüfung ist damit endgültig nicht bestanden) und verliert damit in Deutschland den Prüfungsanspruch für sein Studium.

Bezieht sich der Verlust des Prüfungsanspruches nun auch auf das Zweitfach, oder kann Meier sein Studium im Zweitach (nach Wechsel der Hochschule oder Wechsel in die Prüfung eines Mono-Bachelors und entsprechender Anrechnung der Inhalte) fortsetzen?

...zur Frage

Bewerbung auf andere Uni während des Studium?

Hey Leute ich studiere zurzeit auf einer bestimmten Uni, nun ist es jedoch so, dass mir das überhaupt nicht passt und ich die Uni wechseln will also auch mit Studiengang wechsel aber nur wenn ich die andere Stelle auch bekomme. Ansonsten möchte ich hier weitermachen. Kann es zu Problemen kommen, wenn ich mich jetzt bei der anderen Uni einfach so bewerbe? Verliere ich dann hier meine Immatrikulation? LG

...zur Frage

Ist man bei Annahme eines Studienganges zur Einschreibung verpflichtet?

Was passiert, wenn man einen Studiengang annimmt und sich dann doch für einen anderen einschreiben möchte oder für den gleichen aber an einer anderen Uni?

Und was ist, wenn man erstmal doch gar nicht studieren möchte? Kann man dann später nicht mehr in den Studiengang gehen, den man vorher angenommen und dann doch abgesagt hat?

...zur Frage

Studiengang wird eingestellt - Was tun?

Hallo,

mein Sohn hat im herbst ein Studium begonnen. Nun soll der Studiengang eingestellt werden.

Ist jemandem das Gleiche passiert? Was soll er tun?

Die Uni will zwar die aktuellen Studenten ihr Studium beenden lassen. Aber sobal eine Prüfung nicht bestanden wird oder sonst etwas dazwischen kommt, sich das Studium also verschiebt, sieht es schlecht aus. Soll man es riskieren oder sich gleich nach einer andern Uni umsehen?

Ich bin sehr aufgewühlt und freue mich über jede Antwort..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?