Promotion / Dissertation

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Promotion: Verleihung des akademischen Titels "Dr." - also der Abschluss eines erfolgreichen Promotionsverfahrens. Die Universität bzw. der zuständige Ausschuss/der Fachbereich (ist je nach Uni unterschiedlich) promoviert den Verfasser und Verteidiger der Doktorarbeit. Das umgangssprachliche: "Ich promoviere gerade" ist also eigentlich falsch (wenn es meint, dass man gerade seine Doktorarbeit schreibt bzw. diese verteidigt), man wird promoviert. Dissertation: Das ist die Doktorarbeit, also die schriftliche Ausarbeitung, die zum Promotionsverfahren dazu gehört. "dissertieren" ist eigentlich nicht gebräuchlich - manchmal findet man es, dann meist als den Versuch, ein Synonym für "Doktorarbeit schreiben, Dissertation schreiben" zu benutzen, weil man gehört hat, dass promovieren eben das nicht bedeutet.

Dann bin ich mit der Verwirrung über die Benutzung des Verbs also nicht alleine! Korrekt kann man also eigentlich nur sagen "ich schreibe gerade meine Doktorarbeit", da promovieren falsch ist und dissertieren so nicht benutzt wird, richtig?

0
@Tweety70

Oder: ich schreibe gerade meine Dissertation. "Dissertieren" kann man wohl auch benutzen, ich halte das aber für eine Wortneubildung. Was ja nix schlimmes ist.

0

PhD thesis requires your own research while dissertation writing requires to synthesize the collected information regarding the assigned topic. In the dissertation the writer can post their own thoughts and ideas, but in the doctoral thesis they can't. If any doubts regarding the dissertation you can search for the best dissertation service for getting the complete idea regarding the dissertation writing.

http://www.buyessays.us/writing-best-dissertation-buy.php

Promotion: das Verfahren durch das man Doktor wird

Dissertation: ist deine Doktor-Arbeit, das schriftliche Dokument was du abgibst.

Was möchtest Du wissen?