Prometheus dunkle Zeichen, ich verstehe den Film nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, es wurde ja bei diesem Leichenberg, den sie da finden, gesagt, dass die Leichen offene Brustkörbe hätten. Das Alien, das man am Ende sieht, war also offenbar nicht das erste seiner Art. Es handelt sich bei den Aliens wohl um eine Art biologische Waffe, die außer Kontrolle geraten ist - deshalb sind die Konstukteure selbst alle gestorben. Offen lässt der Film allerdings nicht nur, warum die Konstukteure plötzlich die von ihnen geschaffene Menschheit auslöschen wollen, sondern auch, warum sie das auf dem denkbar umständlichsten Weg versuchen: Sie haben eine mutagene Substanz, die Menschen in Zombies verwandelt, die dann ihre Frauen mit Alien-Embryonen schwängern, die dann, wenn sie mal aus dem Wirt raus und "erwachsen" sind, ihrerseits ein weiteres Opfer infizieren, aus dem am Ende der Kette dann endlich das fertige Alien herausbricht... Also wenn man die Menschheit auslöschen will, dann ginge das (gerade für eine so fortschrittliche Kultur) doch auch einfacher.... Das musste ja schiefgehen

Alles zu beantworten, würde jetzt den Rahmen sprengen, aber was du da mit Riesen-Krake meinst, ist der erste Facehugger, den es je gab. (Die anderen Alien-Filme gesehen zu haben, ist ein großer Vorteil). Der erschafft durch das bekannte Prinzip das erste Alien, in dem er einen Embryo in einem der "Schöpfer" ablegt". Diese Schöpfer wiederum (die großen, glatzköpfigen) haben ihre DNA vor Millionen Jahren auf der Erde verteilt (Deswegen stirbt einer am Anfang, fällt ins Wasser und löst sich in seine Bestandteile auf), und die Menschheit geschaffen. Allerdings haben sie später irgendeinen Hass auf die Menschen (was NICHT erklärt wird) und wollen sie mithilfe dieser mutagenen Substanz (das schwarze Glibberzeugs) auslöschen. Der Film lässt vieles offen, über das man rätseln kann. Gutes Kino. Was allerdings echt nicht klar ist, ist warum die Schöpfer alle umgekommen sind.

Die Konstrukteure haben ihre Waffe auf der unbewohnten Erde getestet, indem einer die Waffe zu sich nimmt und sich zu Beginn des Films auflöst. Aus der freigesetzten DNA entsteht die menschliche Rasse auf der Erde.

Da die Menschen sich aus dieser DNA entwickelt haben, stellen sie eine generelle Gefahr dar, die die Schöpfer versuchen zu eliminieren. Daher soll ein Schiff zur Erde geschickt werden, um die Menschheit auszulöschen. Da aber die Schöpfer ihre eigene Waffe im Waffenstützpunkt freigesetzt hatten, kam es nicht mehr dazu und alle Schöpfer starben, bis auf einen. Dieser aufgeweckte Schöpfer erkannte die Menschen, welche die Schöpfer eigentlich auslöschen wollte und tötete Weyland und die Anderen. Anschließend versuchte er das eigentliche Ziel, Töten der Menschheit, mit dem Flug zur Erde zu erreichen.

Was möchtest Du wissen?