Produktionskosten eines Big Macs = 19 Cent?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Macdonalds ist doch ein synonym für enormen Gewinn / Kohle machen

etwa 1950 betrug der preis für einen hamburger 15c. heute sieht es ganz anders aus (kapitalscheiße). die produktionskosten eines big macs müssten, ähnlich wie für jedes produkt, sehr gering sein. beruhigt es dich wenn mal auf 50c tippe? lg

Definitiv nein. Produktionskosten bestehen aus Materialeinsatz, Energieeinsatz und Arbeitskosten (und, und, und...). Mit den 19 Cent sind möglicherweise die reinen Materialkosten gemeint. Und selbst das halte für zu gering veranschlagt.

Danke.

Bei diesen ganzen Pseudorechnungen iphone 80 euro, big mac 19 Cent, werden zum einen nur die Materialkosten angegeben, allerdings reißerisch auf Bildzeitungs-Nivaeu mit Produktionskosten tituliert.

In Produkten egal welcher Art stecken meist mehrere Jahre an Entwicklung, Produktion, Marketing, diese Kosten werden in solchen Rechnungen nicht berücksichtigt.

0

Was möchtest Du wissen?