Probleme mit Amazon Fire TV Stick an Onkyo TX-NR3010 AV Receiver, Was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich nehme mal an, der reciver ist mit dem fernseher über die ARC Schnittstelle verbunden. d.h. die HDMI Buchse, wo der zusatz "ARC" oder "CEC" etc. dran steht. je nach dem was es für ein TV ist.

in dem fall wäre es also das einfachste, den reciver an die genannte schnittstelle und den fire TV Stick an eine andere HDMI Schnittstelle am tv direkt anzuschließen. zum fernsehen stellst du den reciver dann einfach auf "TV"

ich wünsch dir viel glück und gute unterhaltung

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FrageAM 19.11.2016, 22:39

Danke für die schnelle Antwort!

Also, an unserem Fernseher ist an keinem der vier HDMI Anschlüsse die Bezeichnung "ARC" oder "CEC" zu lesen, die Anschlüsse heißen HDMI 1, HDMI 2, HDMI 3 und der Anschluss an der Seite einfach "HDMI" bzw. "HDMI SIDE" im Menü der Quellenauswahl. Ich habe den Stick an alle drei anderen Eingänge angeschlossen, jeweils mit dem gleichen Ereignis: Sobald ich die andere Quelle als "HDMI 2" wähle (dort ist der AVR über Kabel verbunden) schaltet der Fernseher auch um, nur um dann eine halbe Sekunde später wieder auf "HDMI 2" zu springen. Dazu eine Erklärung/ Idee? Ich kann mir darauf keinen Reim machen.

0
Peppie85 20.11.2016, 02:22
@FrageAM

auch dann nicht, wenn der fire tv stick in einem anderen Port steckt und aktiv ist?

was ist es denn für ein fernsehgerät?

lg, Anna

0

Was möchtest Du wissen?