Problem mit Outlook und web.de Mail?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Magentatante,

schau mal im letzten Teil dieses Artikels nach: https://www.ionas.com/wissen/web-de-outlook-2013-einrichtung-eines-e-mail-kontos-leicht-gemacht/ Dort steht was zu dem Thema. Das Hauptproblem ist, dass die Ordnernamen im WEB.DE-Webmailer und in Outlook nicht identisch sind. Der Ordner "Freunde und Bekante" im Webmailer ist in Outlook die Inbox. Warum die das so gemacht haben - leider keine Ahnung. Bin da selber vor kurzem mit meinem Mail-Account drüber gestolpert, als ich von Thunderbird zu Outlook umgezogen bin.

Wichtig noch: Ob Deine Daten in Gefahr sind, hängt ganz entscheidend davon ab, ob Du Dein Mail-Konto in Outlook als POP3 oder als IMAP-Konto eingerichtet hast. POP3 und IMAP-Konten sind beides Protokolle, die für den Abruf von E-Mails von Mailservern verwendet werden können. Wichtiger Unterschied ist aber: Während IMAP ein Synchronisationsprotokoll ist, ist POP3 ein Downloadprotokoll. Soll heissen: IMAP lässt die Mails auf dem Mailserver nach dem Download. Auf diese Art und Weise können Mails auf mehrere Geräte kopiert und synchronisiert werden. Bei POP3 werden die Daten auf ein Gerät runter geladen und danach auf dem Mailserver gelöscht.

Dies heisst konkret für Dich: Wenn Du ein POP3-Konto in Outlook eingerichtet hast (findest Du über die Kontoeinstellungen in Outlook raus), dann sind die Daten tatsächlich nur noch auf Deinem Rechner. Wenn Du sie dort löscht, dann sind sie weg. Was tun, wenn dem so ist: Du musst das Konto von POP3 auf IMAP umstellen. Das geht leider nicht mehr Änderung einer Einstellung, sondern das braucht etwas mehr arbeit:

1.) Du deaktivierst das POP3-Konto

2.) Du legst ein neues IMAP-Konto in Outlook an (wie das geht erklärt der verlinkte Artikel oben) - dadurch erhälst Du in der Navigationsleiste von Outlook ein zweites Konto.

3.) Dann kopierst Du die Daten aus dem Ordner des POP3 Kontos in den Ordner des IMAP-Kontos.

4.) Dann musst Du Geduld haben. Das verschieben der Mails lokal vom POP3 in den IMAP-Ordner ist schnell gemacht. Was aber Zeit dauert, ist der Upload der ganzen E-Mails zurück auf den WEB.de Server. Erinnerung: IMAP ist ein Sync-Protokoll! Wenn Du lokal eine E-Mail anlegst, dann wird die von lokal auf den Server gesynct. Es ist aber gerade die Art und Weise, wie Du Deine Mails auch wieder auf den Server bekommst.

Hoffe das war halbwegs einleuchtend. Wenn nicht, nochmal fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blöderweise wurden bei Outlook nur die Nachrichten aus dem Ordner
"Freunde und Bekannte" angezeigt, jedoch nicht die aus dem "Unbekannt"
Ordner.

Um über eingegangene E-Mails im Unbekannt-Ordner informiert zu werden, kannst Du den Ordner auf web.de einstellen. Entweder läßt Du Dir einen Statusbericht senden oder stellst den E-Mailabruf aus dem Ordner direkt ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?