Problem mit Bluej (Java)

...komplette Frage anzeigen Fehlermeldung! - (Computer, Programm, Java)

3 Antworten

Was dasAsdf erklärt hat ist auch so richtig. Er kennt nur das sum-Package nicht. Ihn diesem befindet sich ebenfalls eine Klasse mit dem Namen Maus.

Wenn du nun bei der Variablendeffinition die Klasse Maus ohne weitere package Angaben benutzt, wird die Klasse verwendet in der du dich grade befindest - Konfliktpotenzial!

Kurze Lösung, nenn deine Klasse einfach um.

Danke, ich habe die klasse umbenannt und jetzt gibt es keine Fehlermeldung mehr.

0

Die Fehlermeldung sagt doch schon alles.

Die methode istGedrueckt() gibt es in der Klasse Maus nicht.

Abgesehn davon versteh ich auch nicht wieso du in der Klasse Maus eine Maus als Objektvariable definierst. Das ergibt(zumindest in diesem Fall) für mich keinen Sinn

Ruft hierbei sogar eine Endlosschleife auf

aber warum soll es diese methode nicht geben ist das nicht in dieser suM-kern Bibliothek enthalten? und wo definiere ich den eine Objektvariable?

0
@julu2012

wo definiere ich den eine Objektvariable?

Bildschirm derBildschirm;
Stift meinStift;
Maus meineMaus;

sind deine Objektvariablen. Also alles was du innerhalb der Klasse definierst aber außerhalb einer Methode und außerhalb des Konstruktors,

aber warum soll es diese methode nicht geben ist das nicht in dieser suM-kern Bibliothek enthalten?

ich weiß nicht was in der suM-kern Bibliothek enthalten ist. Das ist aber in dem Fall völlig egal, da du doch in deinem Quelltext gar nicht auf die sum-Kern Bibliothek zugreifst....

Ich denke es ist noch sehr viel Lernbedarf da. Ich kann dir das Programmieren ja jetzt hier nicht beibringen.

0
@dasAsdf

Ja ich hatte auch nicht damit gerechnet das mir jemand das programmieren beibringt. Dafür habe ich ja eigentlich den Informatik Lehrer der das nicht hin bekommt und uns über die Ferien ein Projekt aufgibt. Ich hatte lediglich eine Frage zu einer Fehlermeldung, die ich leider auch nicht mit denn antworten beheben kann. Trotzdem danke.

0

Zum Thema Endlosschleife:

Wenn du new Maus() aufrufst wird ein neues Object vom Typ Maus erzeugt -> dabei wird der Konstruktor aufgerufen. -> Das Problem ist: Da die anweisung new Maus() genau in diesem Konstruktor steht wird wieder eine Maus erzeugt, die wieder eine Maus erzeugt, die Wieder eine Maus erzeugt, die wieder eine Maus erzeugt, die wieder eine Maus erzeugt, die wieder eine Maus erzeugt.....

Ich denke mal du kannst dir vorstellen wie das weiter geht

0

wenn gutefrage.net nicht derart schlecht programmiert wäre könnte man sich das bild auch anschaun.

war klar das es jetzt geht.... :D

0

Was möchtest Du wissen?