Probetag als Automobilkaufmann, welche Tätigkeiten muss ich ausführen und brauche ich einen Anzug?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lochen, tackern, abheften und den anderen Kaufmännern und -frauen zuhören. Was meinst du, was du in einem fremden Betrieb an einem einzigen Tag machen darfst? Wenn alle dort im Anzug rumstehen, ziehst du selbstverständlich auch einen an. Schau durchs Fenster, dann weißt du Bescheid. Du willst ja nicht völlig over- oder underdressed dort aufschlagen.

Ein Probetag ist schon sehr ungewöhnlich. Egal ob für eine Ausbildung oder für ein Praktikum. Viel wirst du in 8 Stunden sicher nicht dort lernen. Auf Kunden wird man dich nicht los lassen. Du wirst maximal bei Gesprächen zuhören dürfen. Dir wird vielleicht gezeigt wie Aufträge und Rechnungen geschrieben werden. Vielleicht darfst du nach Anweisung auch mal selbst eine schreiben. Eine saubere, neutrale Hose und ein neutrales Hemd oder Polo-Shirt sind ausreichend. Bitte keine Turnschuhe sondern saubere Strassenschuhe. Erwarte bitte von diesem einem Tag nicht zu viel. Stelle Fragen und sei neugierig. Viel Glück und Erfolg.

Du hast anscheinend keinen Probetag als Automobilkaufmann, sondern so eine Art Praktikum?...denn als ausgebildeter Automobilkaufmann wirst du ja wohl während der Ausbildung schonmal mit chicer Arbeitskleidung in Berührung gekommen sein...also wenn es halt so ne Art Praktikum ist, dann halt "nett" anziehen... schlichte Hose (keine Jeans) und vielleicht ein schlichtes Hemd/Poloshirt dazu...und keine verdreckten Turnschuhe..."nett" aussehen, aber musst ja nicht zu dick auftragen..

BERUFENET >> AUTOMOBILKAUFMANN >> AUSBILDUNG >> TÄTIGKEITEN

da kannst du lesen was ein Automobilkaufmann alles machen "kann"

wenn du nur einen Probetag hast, dann wirst du nicht allzu viel erleben...

zuhören... wie die anderen das machen... und vllt auf anweisung auch was ausfüllen - jeder betrieb geht da anders mit den Praktikanten um^^

Anzug - vllt übertrieben ausser du gehst in ein "firstclass" autohaus...

ansonsten -> schöne Jeans und n Hemd, kariert zb...

Muss ich auch einen Anzug anziehen?

In der zivilisierten Welt schon.

Dir wird möglicherweise ein Ansprechpartner für den Tag zugeteilt, der dir Anweisungen gibt und dich abei beobachtet.

an einem tag?

sicher nicht viel.. du wirst vielleicht prospekte verteilen und sortieren müssen, darfst vielleicht auch 1 verkäufer beim gespräch begleiten, aber viel mehr nicht. bzgl. der kleiderordnung solltest du dich vor ort informieren.

Was für Tätigkeiten muss ich dort ausführen?

das wird man Dir vor Ort sagen; außerdem hätte man das bei der ersten Besprechung schon abklären können.

Muss ich mit den Kunden sprechen

an einem Probetag wohl kaum

Papier stempeln?

möglich

Muss ich auch einen Anzug anziehen?

warum fragst Du nicht einfach mal beim Autohaus an

Du musst wohl die Kunden ansprechen.... also rausfinden ob die eher eine Lastauto oder ein Personenauto wollen.... so grobe Sachen bestimmt....

Was möchtest Du wissen?