Ich habe keine Privatsphäre zu Hause. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wirst nichts machen können wenn kein Geld für einen Umzug da ist aber ich kann dir sagen das du in so einer Situation nicht auf falsche Gedanken kommen sollst und versuchen mit der Situation so gut wie möglich klar zukommen wenn du dann doch mal Privatsphäre brauchst kannst du dich wie du sagtest entweder ins Bad oder falls du einen Schrank hast da rein setzten glaub mir ich war als Kind auch immer im Schrank und es ist nie jemand reingekommen und ich hatte immer meine Ruhe

Gruß Cedric

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:38

Dankeschön.

0

Das tut mir wirklich leid für dich, aber ich denke dass du der Situation leider ausgeliefert bist.

Warum zieht deine Schwester und ihr Freund nicht in eine eigene Wohnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:21

Der Freund hat eine eigene Wohnung, beide wehren sich dort einzuziehen.

0
Kommentar von MelHan
02.04.2016, 11:54

Wenn deine Mutter akzeptiert dass der Freund da wohnt und ein Zimmer mit ihrer 16 jährigem Tochter teilt, kannst du wohl wirklich nicht viel machen.

Ich denke du könntest aufs Jugendamt, aber das würde in der Familie wohl nur für Ärger sorgen.
Wohnt dein Vater in der Nähe?  Könntest du zu ihm ziehen?

0

Naja, da wirst du nicht viel tun können. Wenn kein Geld da ist, dann kann man auch nicht umziehen. Es Teilen sich viele "Kinder" die Zimmer. Das ist nichts ungewöhnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:15

Zu dritt, wobei der FREUND meiner Schwester (sie schlafen miteinander) auch hier wohnt? Na toll..

0
Kommentar von camillasophie
02.04.2016, 11:18

Haben sie Sex, während du daneben liegst, dann würde ich das mal ansprechen. Da sollte man Rücksicht nehmen. Natürlich.

Aber an sich gibt es kein Recht auf ein eigenes Zimmer.

0
Kommentar von camillasophie
02.04.2016, 11:20

Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich kann das total nachvollziehen und toll würde ich das auch nicht finden. Aber ich glaube nicht, dass dir ein Heim lieber ist, wo du auch kein Einzelzimmer hast. Sondern mit Fremden in einem Zimmer Leben darfst.

0
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:24

Natürlich wäre mir das nicht lieber, und ja manchmal machen sie es wenn sie denken dass ich schlafe. ich sage da auch meist nichts und versuche einfach einzuschlafen. Danke für deine Antwort, ich bin der Situation wohl ausgeliefert.

0
Kommentar von camillasophie
02.04.2016, 11:25

Probier einfach noch mal mit deiner Mama und ihrem Freund darüber zu reden. Wenn deine Schwester rund ihr Freund eigentlich eine Wohnung haben, dann finde ich es irgendwie komisch, dass sie dort nicht wohnen.

Mehr wirst du nicht machen können.

0
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:31

Ja das stimmt Ich danke dir, irgendwie habt ihr mich auch ein wenig beruhigt.

0

Ich finde, das geht gar nicht.

Mit der Schwester ein Zimmer teilen zu müssen, ist das Eine (mussten meine Kinder auch). Aber auch noch mit dem Freund der Schwester - niemals.

Wenn kein Geld da ist: Könnten nicht Deine Schwester und ihr Freund oder Du im Wohnzimmer schlafen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:19

Es ist so, dass er eine eigene Wohnung hat und sich beide dagegen wehren dort zu leben. Hab ich eine Zeit lang gemacht, aber mir fehlt auch meine eigene Privatsphäre und vielleicht verlange ich da auch zu viel, aber mir fehlt es ab und zu alleine zu sein.

0
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:29

Mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt und meine Großeltern sind tot. Meine Mama hat Streit mit jeglichen Tanten und Onkeln und sie wohnen auch von meiner Schule richtig weit weg. Ich schätze dein Interesse wirklich sehr. Danke

0

Versuche deine Schule gut zu machen und beginne eine Ausbildung. Wenn du 18 bist kannst du dann in ein Wohnheim oder WG ziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamiidesu
02.04.2016, 11:26

Es gibt Hoffnung. Nur leider ist nix fix. Mein Freund (18) lebt in Berlin und vielleicht hat er im September eine eigene Wohnung und ich ziehe von zuhause aus. Die Frage ist nur ob meine Mama das erlaubt.

0

Ich habe es in einem Kommentar schon erwähnt, mein Freund lebt in Berlin (Fernbeziehung) und es kann sein dass er in meine Stadt zieht und wenn alles gut geht kann ich dann bei ihm wohnen.

Ich danke allen für eure Antworten.
Ihr habt mich wirklich erstmal beruhigt.

Dankeschön!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?