Praktikumstart Begrüßung

3 Antworten

Auch wenn man die Leute kennt, Höflichkeit und Begrüßung sind oberstes Gebot. Daher erst zur Sekretärin gehen , dann wird sie Dich zu Deinem neuen Arbeitsplatz hinbringen.

genauso ist es ja nicht.. ich muss und weiß schon wo ich hingehen soll, das habe ich und ddr Chef ja schon abgeklärt. Ich muss nur an ihr vorbeigehen sonst nichts eigentlich, ich frage mich nur ob das nicht ein bisschen blöd kommt bzw sie denkt das ich sie blöd halte, weil ich mich ihr das 2 mal schon vorstelle vllt kennt sie mich ja noch oder der chef hat ihr bescheid gesagt wer kommt

0
@Waados

Man kann nie zu freundlich sein und es macht sich immer besser, wenn Du Dich mit der Sekretärin gut verstehst. Also ruhig so machen. Außerdem wird sie dann sagen, das der Chef ihr Instruktionen gegeben, wo Du heute anfängst. Normale Abläufe.

0

Auf jeden Fall begrüßt du die Dame und stellst dich noch mal vor. Das gehört sich so. Auch wenn du mit ihr weiter nichts mehr zu tun haben wirst.

Sage einfach Hallo und stelle dich vor... keiner wird gerne Ignoriert... und dass du nichts mehr mit ihr zu tun hast weisst du ja wohl jetzt noch nicht zu 100%

Ich bin so traurig wegen dem Praktikum

Steht ja oben ja ich bin traurig das morgen mein letzter Praktikums Tag ist die Leute beim Praktikum waren sind richtig nett da sind auch Leute die ihre schulpflicht machen wir mein bester freund und ja am Montag weil ich ab morgen langes Wochenende habe bzw morgen nochmal Praktikum und dann wieder bei mein schei. Mitschüler die richtig assi sind als ich den gesagt habe von welcher Schule ich komme meinten die auch nur alter aber du bist ja garnicht so ich hätte es viel lieber da zu bleiben als in meine klasse zurück und mein Abschluss machen

...zur Frage

Halbjähriges einschlägiges Praktikum zur Erlangung der FH in Hessen

Ich hab meine Fachhochschulreife + teschnichen Assisenten ( Kommunikation und Gestaltung) über das 2-jährige Berufskolleg in Baden Württemberg, Reutlingen erlangt. Dies berechtigt mich allerdings nur zum Studium an Hochschulen in Baden Württemberg. Das angestrebte Studium ( Eignungsprüfung bestanden) ist leider in Hessen, Darmstadt.

Nun muss ich meine FH in Hessen anerkennen lassen, die allerdings von mir eine Bescheinigung für ein halbjähriges einschlägiges Praktikum verlangen.

Nun gut, das ganze ist ärgerlich genug, da ich genau weiss was ich studieren und welchen Berufsweg ich einschlagen möchte und mir das einschlägige Praktikum überhaupt nichts bringen wird. Ich muss nun einfach in den sauren Apfel beißen und dieses halbjährige Praktikum absolvieren.

Doch fast überall wo ich anrufe heißt es man vergibt Praktikas nur an Studenten? Gibt es irgendjemand der mir da helfen kann beispielsweise Partner die Praktikas vermitteln oder soetwas? In welchem Bereich könnte ich ein Praktikum machen das mit Kommunikation und Gestaltung zu tun hat? Bis jetzt hat auch noch nie wirklich jemand von dieser Art von Praktikum zum Erwerb der FH gehört. Bin echt am verzweifeln!!

...zur Frage

Morgen praktikum :( Angst:(

habe morgen praktikum in einer großen firma :/ Habe angst dort morgen hinzugehen :( Habe angst das ich was falsc mache oder nicht akzeptiert werde :( Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?