Praktikumbewerbung bei Airbus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ruf da an ob die das anbieten,

dann schriftliche bewerbung schicken und um ein persönliches gespräch bitten... dann siehst du ob das klappt

oft sind praktika aber begrenzt, d.h. wenn du in bayern wohnst kannst du nicht ein praktikum in niedersachsen machen...

Ansonsten bewerbe dich in Finkenwerder, hier gibts auch mehr Praktikumsplätze und echte, fertige Flugzeuge zu sehen. Ich als ELS würd dir natürlich ein Praktikum bei den Elektronikern empfehlen ;-)

Ist vielleicht etwas spät, aber ich habe mich letztes Jahr beworben für den Zeitraum 15.-21. Januar 2013. Ich habe einfach eine schriftliche Bewerbung + Lebenslauf + letzten 3 Zeugnisse abgeschickt und wurde ohne Bewerbungsgespräch genommen. Beworben habe ich mich vor knapp 11 Monaten.

Wenn du magst kann ich dir gerne berichten wie es war. Zu meiner Person ich gehe in die 11. Klasse und belege als Profil: Physik (6Std pro Woche), Mathe und Philosophie (beide 4Std. die Woche) auf erhöhtem Niveau.

hast du dort angerufen? wenn ja, was hast du so alles gefragt und an welche emailadresse hast du es geschickt?? ich möchte mein praktikum auch bei airbus machen und ich weiss nicht wie ich anfangen soll. wo hast du dein praktikum gemacht?? danke für die Antworten :) Lg 

0

Forgotten159. Wenn Du am Ingenieurberuf interessiert bist, muss das Praktikum sicher nicht bei Airbus stattfinden. Ein Mädchen welches am Schneiderberuf Interesse hat, muss deswegen auch nicht zu Victoria-Secret ins Praktikum. Entweder Du hast keine Ahnung was eine berufliche Tätigkeit ist, oder Du verwechselst Ausbildung mit Fun. Veranlasse Deine Klassenlehrerin für eine deutlichere Ansage zum Berufs-Praktikum. Und sprich vielleicht auch noch mit Deinen Eltern über die Möglichkeiten einer Berufsausbildung für das zukünftige Erwerbsleben.

Was möchtest Du wissen?