Postkarte an Lehrerin geschickt- Problem?!?

2 Antworten

Eigentlich sehe ich kein Problem darin, wenn Du Deiner Lehrerin eine Postkarte zusendest. Ich verstehe auch nicht, daß Sie sich dadurch gestalkt fühlt. Hast Du vielleicht schon öfter mit Ihr Verbindung aufnehmen wollen, das würde kein gutes Licht auf Dich. werfen. Doch in der heutigen Zeit müssen Lehrer und Lehrerinnen auch besonders auf das zwischenmenschliche Verhalten zu Ihren Schülern achten. Sehr schnell könnte ihr guter Ruf zerstört werden, weil Schüler sie zu sehr mögen. Ich glaube, daß Du einen sehr großen Fehler machtestt, als Du Dich für ihre private Anschrift interessiertest. Wo genau hast Du denn den Zettel mit der Anschrift gefunden? Wenn die Adresse nicht allen Schülern und Schülerinnen einwandfrei zugänglich war, dann hätte Dich das auch nicht interessieren dürfen. So kann man schnell auf die Idee kommen, daß Dir Deine Lehrerin persönlich mehr bedeutet. als Ihr lieb ist. Deine Lehrerin muß ihren guten Ruf schützen. Man darf ihr nicht nachsagen, daß sie einen Schüler besonders gut leiden mag. Aus diesem Grund bist Du zum Psychologen geschicht worden. Ich nehmean, daß Du im Teenageralter bist. Such Dir so schnell wie möglich eine Freundin, dann ist die Entscheidung mit einem Psychologen zu reden nicht mehr gerechtfertigt. Nimm auf keinem Fall wieder Verbindung mit dieser Lehrerin auf. Beobachte sie auch nicht von weitem., sondern geh ihr aus dem Weg. Streiche sie ganz aus Deinen Gedanken und aus Deinem Leben

Ja, das werde ich machen. Ich habe ihre Adresse, weil sie auf meinem Platz etwas bei einer Drogerie gekauft hat und dort ihre Adresse draufstand. Wahrscheinlich hat sie irgendwo etwas bestellt im Internet.

0

Ich finde die Reaktion völlig übertrieben... Aber lass in Zukunft lieber die Postkarten an Lehrer... Liebe Grüße & Frohe Ostern

Postkarte falsch beschriftet?

Hallo ich habe am Dienstag eine Postkarte aus Slowenien geschickt und sie ist noch nicht angekommen. Mir ist eingefallen das ich Deutschland statt Germany raufgeschrieben habe, ist das schlimm?

...zur Frage

Postkarte ist verloren gegangen?!

Ich hatte im letzten Monat mehrere Postkarten nach Hause und zu Freunden geschickt. Die Karte bei mir zu Hause ist angekommen, aber die bei meinen Freunden nicht.

Weiß einer wie das bei der Post abläuft? Ist die Karte irgendwo verschütt gegangen oder kann es sein, dass sie noch zugestellt wird?

...zur Frage

Darf mir der Anwalt meines ehemaligen Arbeitgebers die Kommunikation mit angestellten der Firma verbieten?

Mein Arbeitgeber hat bei meiner Anstellung ziemlichen Mist gebaut und versucht das jetzt unter den Tisch zu kehren. Der Betriebsrat hat die Vorgehensweise der Geschäftsführung deutlich gerügt und wiedersprochen. Insgesamt wird der Geschäftsführung - ich sag mal Unfähigkeit - vorgeworfen.

Der Arbeitgeber hat mir die Stelle gekündigt und kein Zeugnis ausgestellt oder einen Kündigungsgrund mitgeteilt. mein Problem - das Jobcenter will einen Kündigungsgrund erfahren, solange hat es mir die Leistung gestrichen. In der Stellungsnahme des Betriebsrates steht das drinnen. Ich habe heute eine Anfrage an die Geschäftsführung geschickt um auf das fehlende Zeugnis hinzuweisen als auch zu fragen, ob ich dann das Schriftstück vom Betriebsrat verwenden darf.

Jetzt habe ich eine Mail vom Anwalt des Arbeitgebers erhalten, dass ich dieses Schriftstück nicht verwenden dürfe, da es Interna des Arbeitgeber veraten würde. Außerdem verbietet mir der Anwalt jegliche weitere Kommunikation mit den Angestellten der Firma, ich dürfe das nur noch über Anwälte einreichen.

Abgesehen davon, dass sich der Chef meiner Meinung nach wie ein kleines Kind benimmt, muss ich den ernst nehmen?

...zur Frage

Briefgeheimnis bei Postkarten

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage. Ich habe eine Postkarte von meiner Vermieterin bekommen, auf der sie darauf hinweist, dass die Miete noch nciht eingegangen ist und die wurde auch noch auf die Arbeitsstelle geschickt, worüber ich milde gesagt, sehr wütend bin. Kann ich Sie in irgendeiner weise belangen, dass sie private post auf die Arbeit schickt (als postkarte kann die ja auch jeder lesen, geht aber keinen was an) und dann auch noch als postkarte? und überhaupt, muss ich eine Mittelung per Postkarte als rechtskräftig ansehen?

...zur Frage

Falsche Nachricht

Hallo, ich bin jetzt in der 10. Klasse und schreibe dieses Jahr meine Prüfungen. Jetzt sind Osterferien und unser Deutschlehrer hat uns angeboten, ihm Übungsaufsätze per E-Mail zu schicken. Dieses Angebot habe ich wahrgenommen, aber anstatt ihm den Aufsatz zu schicken, habe ich ihm aus Versehen einen Text geschickt, der an meinem ehemaligen besten Freund geht. Ihr müsst wissen, dass ich Depressionen habe und D. in der Öffentlichkeit steht. Der Text hängt als Bild an. Wenn ihr das gelesen habt, werdet ihr verstehen, was jetzt mein Problem ist. Ich weiß nicht was ich tun soll! Es ist mein Deutsch- und Geschichtslehrer! Das ist mir nicht nur peinlich, sondern meine Lehrer sollten so etwas nicht wissen! Ich habe Angst davor, dass sie das anderen Lehrern weitererzählen und ich habe Angst davor, dass er mich darauf anspricht! Den eigentlichen Aufsatz habe ich sofort hintergeschickt.

Was soll ich jetzt tun? Bitte helft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?