Plötzlich Werbung und Pop-Ups in Safari (Mac)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle Cookies gelöscht? Bitte hole das noch nach.

Wir haben Maceeper auf einem taufrischen und unbenutzten Mac mit OS X 10.9.2 getestet. Ergebnis: 1.477 "kritische" Probleme: http://www.apfelwerk.de/2014/06/mackeeper-test/ Mackeeper bezeichnet Sprachdateien von OS X als "Junk" - worunter man meist Dreck oder Müll versteht. Und schlägt zur weiteren Säuberung das Löschen der Systemeinstellungen und iTunes vor. Dieses Programm ist wertloser Müll, der die Anwender der Testversion gezielt in Angst und Schrecken versetzt, damit die kostenpflichtige Version gekauft wird. Und obendrein beschädigt es den Mac, wenn tatsächlich Systemdateien gelöscht werden.

Es ist total simpel! Man kann Folgendes anklicken: Finder > Macintosh HD > System > Library > Frameworks > V.frameworks LÖSCHEN! Neustart, fertig! (Achtung: nicht Macintosh HD > Library, sondern Reihenfolge oben beachten)

Ich hatte das selbe und im Internet stand das es den Mac(Book) zerstören kann... Daraufhin hatte ich Panik und hab ihn neu aufgesetzt und jetzt Passts wieder

Was möchtest Du wissen?