PLL (Serie) Gut oder Schlecht?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Sehr Gut 75%
Geht so 25%
Schlecht 0%
Kenn ich nicht 0%

8 Antworten

Du schreibst "gut" in den Fragetitel, gibst einem jedoch nicht die Gelegenheit, "gut" auch auszuwählen. Sehr clever ;)

Also ich für meinen Teil mochte PLL gerne, muss aber auch sagen, dass es bessere Serien gibt. Für mich ist sie eine 2+, um es in Schulnoten auszudrücken. Die ersten Folgen wirst Du vermutlich - so ging es einer Freundin von mir - langweilig finden, aber nach einiger Zeit wird es besser. Ich würde Dir auch empfehlen die Serie auf Englisch zu gucken. Zum einen ist es beim Serienfinale eine recht wichtige Sache und zum anderen sind die deutschen Synchronstimmen nicht so der Hit.

Die Serie hat wirklich einen Suchtfaktor und ist meiner Meinung nach auch gut. Nur jetzt wo ich auch schon viele andere Serien gesehen habe, muss ich sagen dass es viele Serien gibt die einfach besser sind. Manche Folgeb von Pll sind zwar etwas langweilig aber im Großen und Ganzen ist die Story und Umsetzung auf jedenfall sehenswert und es lohnt sich

Also ich liebe diese Serie und bin so traurig, dass sie zu Ende ist.
Es ist aber eine Serie, bei der man wirklich aufpassen muss und man sie deshalb nicht so nebenbei laufen lassen kann. Aber wenn man wirklich aufpasst und es versteht, ist wirklich mit einer der besten Serien, die ich geguckt hab.
Die fünf hauptcharaktere sind so unterschiedlich aber sie harmonieren so gut zusammen 😊

Geht so

Die ersten 3 Staffeln: Super! Ich hab (bis heute) bessere Serien geschaut, aber PLL war eine meiner ersten Serien (da war ich 13, oder so).

Die restlichen Staffeln: schrecklich.

Also eine Mischung aus beiden: Geht so.

Meiner Meinung nach war die Serie grundsätzlich gut aber sie wurde einfach viel zu sehr in die Länge gezogen und deshalb ist sie dann totaler bullshit geworden, ich konnte mir das ganze nach der 3 staffel nicht mehr geben.

Was möchtest Du wissen?