Plattfüße - wie erkenne ich, ob ich welche habe?

6 Antworten

Füße nass machen und auf ein Blatt Papier treten mit dem ganzen Fuß, Du siehst dann schon in etwa ob der Abdruck ganz vorhanden ist oder ob man nur die Zehen, seitlich etwas Abdruck und die Ferse sieht. In der Mitte sollte nur ein schmaler Abdruck sein. Für genauere Diagnose solltest Du zum Orthopäden gehen.

Fußsole einfärben und auf ein Blatt Papiertreten. Anhand des Farbabdruckes ist das schon mal ganz gut zu erkennen. Für genauere Diagnostik geh zum Orthopäden.

"Plattfüße" oder Senkfüße entstehen durch die Absenkung des Längsgewölbes des Fußes. Einfach gesagt: Wenn du deine Fußinnenseite anschaust siehst du eine "Wölbung" oder "Bogen", sollte aber unter Belastung geschehen.

Im Zweifel würde ich mal meine Füße betrachten - wenn sie platt sind spricht einiges dafür.

Was möchtest Du wissen?