Pioneer DDJ SX gibt keinen Ton?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nee - der Pioneer sorgt ja für die Ausgabe des Tons mit eigener "Soundkarte".

Demzufolge muss neben der Serato Software auch der passende USB Treiber für den Pioneer auf dem Rechner sein.

Danach hat man dann eine neue auswählbare "Soundkarte" auf dem Laptop - und eben diese muss dann in Serato ausgewählt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DjTilDawn
19.12.2015, 19:15

Eine kleine Korrektur: der entscheidende Treiber ist nicht ein USB- sondern ein ASIO-Treiber. Dieser entscheidet über die Möglichkeiten des Audioroutings.

1

Die Soundkarte des Laptops ist nur dann als Soundkarte auszuwählen, wenn die Musik auch über die Lautsprecher des Laptops (oder andere PC-Boxen) ausgegeben werden soll. Andernfalls ist der SX als Soundkarte auszuwählen und an ihn sind dann externe Lautsprecher anzuschließen.

Über welche Soundkarte die Musik wie ausgegeben wird, regelt das Audiorouting der Software. Unter diesem begriff findet man die Einstelloptionen in Serato.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?