Ein gängiges Problem ist, dass eine Firewall oder ein Antivirenprogramm die Verbindung negativ beeinflussen.

...zur Antwort

DJ ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Jeder darf sich so nennen und es gibt keine Ausbildung.

Es gibt DJ-Kurse. Dabei gibt es aber viel Licht und Schatten. Als Anfänger erkennt man einen schlechten Kurs erst dann, wenn es schon zu spät ist.

Die Meisten werden DJ von Learning by doing. Den einen, den richtigen Weg, gibt es aber nicht.

Als DJ wird man nicht berühmt. Die, die Du im Kopf hast, sind allesamt Producer. Du kennst sie nicht, weil sie gut auflegen, sondern weil sie bekannte Lieder produziert haben. Das ist ein großer Unterschied.

...zur Antwort

Toyota ist der größte Autohersteller der Welt. Das sind sie gewiss nicht ohne Grund und sie können es sich nicht leisten Mist zu produzieren.

Zum konkreten Modell kann ich nichts sagen. Aber ein Hybrid aus 2012 bringt aufgrund der relativ alten Batterie ggf. Probleme mit sich. Eventuell kann man die Batterie aber bei Toyota prüfen lassen. Ein Austausch ist teuer.

...zur Antwort

Wie lange darf ich auf einer Hochzeit bleiben?

Hallo Liebe Community,

In einem halben Jahr wollen mein Vater und meine Stiefmutter heiraten. Ich verstehe mich mit ihr wirklich super und habe beide unvorstellbar lieb. Jetzt weiß ich (13 Jahre) nicht, wie lange ich und meine Schwester (8 Jahre) auf der Hochzeitsfeiier bleiben soll. Mein Vater hat gesagt, dass wir selber entscheiden dürfen, wann wir weg wollen. Der Ablauf ist:

09.00 Uhr Getting ready mit der Braut

11.00 Uhr fahren zum Standesamt

11.45 Uhr Ankunft der Gäste fürs Standeamt

12.00 Uhr Standesamtliche Trauung

14.00 Uhr Kirchliche Trauung

15.00 Uhr Sektempfang

16.00 Uhr Feier in einer Halle mit vielen Gästen

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Eröffnungstanz

Es gibt kein offiziellen Ende, sondern jeder geht wenn er Lust hat. Wir haben ein Hotelzimmer. Papa und Sie haben eins und meine Schwester und ich haben auch eins.

Wann wäre es für mich angebracht, in mein Hotelzimmer zu gehen? Und wann für meine Schwester? Meine Tante geht mit meiner Schwester ins Zimmer, bis ich komme.

Was vielleicht noch wichtig zu sagen wäre, ist, dass ich schon öfters betrunkene Leute erlebt habe und mir das auch nichts ausmacht und, dass ich danach auch nicht verstört bin, oder so. Die Braut wird nichts trinken, weil sie zu dem Zeitpunkt im 8. Monat schwanger ist. Das heißt, dass sie auf jeden Fall nicht betrunken ist und, dass wir immer jemand haben, der bei vollem Verstand ist. Außerdem müssen wir nicht alleine zu unserem Hotelzimmer gehen, sondern wir werden von der Trauzeugin ins Hotel gebracht.

Danke für Antworten.

...zur Frage

Solch ein Hochzeitstag kann sich ganz schön in die Länge ziehen. Bei guter Stimmung verfliegt die Zeit. Wie lange man Spaß an der Feier hat, hängt aber von vielen Faktoren ab.

Bei solch einem einmaligen Event gelten die üblichen Regeln für´s Insbettgehen in der Regel nicht. Insofern würde ich sagen, dass ihr beide einfach so lange mitfeiert, wie ihr Spaß habt und durchhaltet. Die meisten Hochzeiten enden zwischen 03h und 04h. Ich denke aber nicht, dass ihr so lange durchhalten werdet.

...zur Antwort

Der Tatbestandskatalog, in dem alle Verstöße aufgelistet sind, hat mehrere hundert Einträge. Da knn es schon mal passieren, dass die Polizei vor Ort versehentlich eine falsche Auskunft gibt.

Entscheidend ist das, was tatsächlich passiert ist, und nicht die Auskunft vor Ort.

Es handelt sich übrigens nicht um einen Vorfahrt-Fall. Vorfahrt gibt es nur bei Rechts- vor-Links oder durch Verkehrszeichen, z.B. Vorfahrtsstraße. In Deinem Fall dürfte es ein Vorrang-Fall sein, also dass Du den Gegenverkehr nicht hast durchfahren lassen.

Einspruch ist offenbar zwecklos, da der Bußgeldbescheid korrekt scheint. Die Aussage der Polizei vor Ort ist nicht bindend, sondern nur eine freundliche Serviceleistung, um Deine Neugierde zu befriedigen, welche Strafe Dich voraussichtlich erwartet.

Die zugehörige Tatbestandsnummer in Deinem Fall dürfte die 109601 sein. Die Regelbuße beträgt 85€ Bußgeld + Gebühren + 1 Punkt. Ein Fahrverbot ist nicht vorgesehen. Daher gehe ich davon aus, dass es sich ggf. um einen Folgeverstoß in der Probezeit handelt. Falls das so ist, kann die Polizei eine verbindliche Auskunft vor Ort auch gar nicht geben, da sie vorangegangene Verstöße nicht einsehen kann. Die Bußgeldstelle entscheidet dann über die Erhöhung der Regelbuße.

...zur Antwort

Anders als das akustische Singal einer Alarmanalge darf gemäß StVZO die Hupe nicht automatisch abschalten. Theoretisch kann man also so lange hupen, bis die Batterie leer ist. Wie lange das dauert, hängt allerdings von der Hupe bzw. ihrer Stromaufnahme und der verbauten Batterie ab.

...zur Antwort

Vermutlich liegt es daran, dass eine Leitung, die ohne angeschlossenes Netzteil ansonsten keinen Strom führt, beim Aufladen des Laptops plötzlich Strom führt. Diese Leitung ist dann vermutlich in der Nähe der Soundkarte bzw. der Leitung der Kopfhörerbuchse verbaut, sodass durch Induzierung ein Störfeld entsteht, dass die Geräusche im Kopfhörer Verursacht. Alles nix wildes.

...zur Antwort

Rekordbox DJ kann ausschließlich mit Controllern von Pioneer genutzt werden. Eine Möglichkeit dort selbst zu mappen gibt es nicht.

Ein Mapping ist einfach gesagt eine Übersetzung. Der Controller sendet lediglich MIDI-Signale, z.B. so etwas wie "'#F34" wenn man auf dem Controller "Play" drückt. Die Software kann damit grundsätzlich nichts anfangen. Deshalb benötigt die Software diese Übersetzung, also das Mapping, damit sie weiß, dass "#F34" = "Play Deck A" bedeutet. Die Summe aller Übersetzungen ist dann das MIDI-Mapping.

...zur Antwort

Es klingt eindeutig nach einem Problem, dass Du nicht selbst beheben kannst. Das "Booting" scheint ab irgendeinem Punkt ja nicht mehr zu funktionieren. Es bleibt also nur die professionelle Reparatur.

...zur Antwort

Stelle Dir einfach die Frage, wie das Equipment im Winter aus Asien zu Dir nach Deutschland gekommen ist. Da wird alles in einen Überseecontainer gepackt, der dann auf einem Schiff wochenlang über´s Meer schippert. Da gibt´s weder Frostwarner noch Luftentfeuchter. ;-)

Meine Meinung: Trocken ist wichtiger als warm. Insofern klingt Dein Plan nach mehr als ausreichenden Vorsichtsmaßnahmen.

Am wichtigsten ist es jedoch, dass Du im Winter dem Equipment im Einsatzfall genügend Zeit zum aklimatisieren gibst. Bedeutet: Wenn die Technik aus dem Kalten ins Warem kommt, nicht sofort einschalten! Die Technik braucht mindestens eine Stunde, bis sie Raumtemperatur angenommen hat und Kondenswasser sich verflüchtigt hat, eher länger!

...zur Antwort

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Es helfen nur Erfahrungswerte anderer Nutzer dieses PKW-Typs. Alternativ müsste man die exakten Maße der bisher gefahrenen Räder und die der geplanten kennen. Dann könnte man eine vorsichtige Prognose abgeben.

...zur Antwort

Ich fürchte nicht, denn eigentlich sollte er das. Der Sinn ist es ja, die Musikrechte zu schützen. Und nur weil Du einen Remix erstellt hast, hast Du deshalb immer noch nicht die Rechte an der (ursprünglichen) Musik (und damit auch nicht an dem Remix) inne.

...zur Antwort

Die Lösung liegt in der DJ-Software, nicht im Controller. (Der DJ202 ist kein Mischpult, sondern ein MIDI-Controller)

Der Fehler liegt also definitiv in den Audioeinstellungen von Serato DJ Pro. Und dort kann man die Audioeinstellungen auch definitiv verändern. Die Anleitung hilft weiter.

Ich vermute, dass das Mastersignal versehentlich zusätzlich auf den Kopfhörer geroutet ist.

...zur Antwort

Die beste DAW ist die, mit der Du am besten zurecht kommst. Diese Frage kann Dir also niemand beantworten, außer Dir selbst.

Fakt ist, dass kostenlose Softwares so gut wie nie das leisten können, was kostenpflichtige Softwares können. Warum sollten sie das auch? Programmiert man etwas, das gut ist, will man ja damit auch etwas verdienen.

Mir persönlich liegt Ableton Live. Das ist aber definitiv Geschmackssache.

...zur Antwort

Nach deutschem (und EU-) Recht ist eine Fahrerlaubnis dort zuu erwerben, wo der regelmäßige Aufenthalt der Person ist. Das bedeutet, dass eine Fahrerlaubnis, die man man eben im Ausland im Urlaub gemacht hat, in Detuschland nicht anerkannt wird. Fährt man trotzdem, begeht man eine Straftat. Das Phänomen nennt sich "Führerscheintourismus" und ist schon lange bekannt.

...zur Antwort

In den allermeisten Fällen so gut wie gar nichts. Der Markt ist völlig überflutet und die goldenen Zeiten des Producings schon lange vorbei. Wenn man nicht extrem viel Glück und/oder gute Kontakte hat, die einen sehr bekannt werden lassen, verdient man damit heute vielleicht noch genug für ein Eis am Wochenende.

...zur Antwort

Die Funktionen zu Übergängen im FLX6 sind bestimmt Geschmackssache. Dennoch bietet er im Verlgeich zum DDJ400 die deutlich bessere Oberfläche und den größeren Funktionsumfang. Auch die Jogwheels sind sicherlich ein Kaufargument im direkten Vergleich.

...zur Antwort

Ein DJ-Controller ist ein Bediengerät für eine DJ-Software. Der Controller an sich kann eigentlich "nichts". Beim Druck auf eine Taste wird lediglich ein elektronischer Befehl über ein USB-Kabel an den PC/Laptop gesendet, auf dem die DJ-Software installiert ist. Dieses Signal wird in der Regel in Form eines speziellen Protokolls, dem sogenannten MIDI-Protokoll, gesendet. Die DJ-Software übersetzt das empfangene Signal dann wieder in eine Aktion in der Software, z.B. "Play".

Theoretisch ist es auch möglich eine DJ-Software nur mit Maus und Tastatur zu steuern. Das führt praktisch aber nie zum gewünschten Ergebnis und ist sehr umständlich.

Die meisten DJ-Controller verfügen außerdem über ein Interface, also eine eingebaute Soundkarte, über die das Musiksignal an die Lautsprcher ausgegeben werden kann.

...zur Antwort