Physik - Ableitungen von Größen

3 Antworten

I=dQ/dt ist die Stromstärke, Q die Ladung, t die Zeit. I sagt also, wieviel Ladung Q pro Zeit t durch ein Kabel fließt. Wenn man I nochmal ableitet, bekommt man die zweite Zeitableitung dI/dt=d²Q/dt². Diese gibt an, wie sehr sich der Ladungsfluss mit der Zeit ändert: Ein großes dI/dt heißt, dass die Stromstärke schnell größer wird; ein dI/dt von Null, dass sie konstant ist; ein negatives dI/dt, dass die Stromstärke mit der Zeit sinkt.

Das ist falschrum. Es gilt nicht Q = dI / dt, sondern andersrum I = dQ / dt.

Ableitungen in der Physik sind das Gleiche wie in der Mathematik!

Sie beschreiben eine Änderung; im anschaulichsten Fall in der Zeit t oder im Raum bzw entlang einer Raumachse x.

z.B. Temperaturgefälle: dT/dx, Kondensatoraufladung dU/dt, Leistung dW/dt

Nicht alle Ableitungen sind elementar sinnvoll, manche hängen aber fundamental mit Naturgesetzen zusammen, wie etwa den Maxwell'schen.

Wenn man sich die Bedeutung einer zeitlichen Ableitung nicht vorstellen kann, dann hilft es manchmal, das Gegenteil, die Integration der (abgeleiteten) Größe, zu betrachten.

Partielle Ableitung in Fehlerrechnung?

Hallo Freunde der Physik und Fehlerrechnung :-) ,

um den Fehler meiner Wellenlänge zu berechnen, habe die folgende Formel zur Fehlerberechnung nach Gauß aufgestellt (siehe Bild).

Nun bin ich mir nicht sicher, wie ich die eingetragenen Größen partiell Ableiten soll. Wie würde die endgültige Formel aussehen, wo ich die entsprechenden Werte einsetzen muss, um den Fehler zu bekommen? Wie gehe ich hier bei der partiellen Ableitung vor?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus und einen schönen Abend.

...zur Frage

Welche Bedeutung haben erste und zweite Ableitung und welche zusammenhänge gibt es?

Also die erste Ableitung gibt ja die Steigung der Tangente an.Damit kann man ja Extrempunkte berechnen.Und dort wo die Ausgangsfunktion Extrempunkte hat, hat ja die 1. Ableitungen Schnittpunkte auf der x- Achse oder?Und wofür ist jetzt die zweite Ableitung?

...zur Frage

Karateanzug größe? Wie ist das mit den Größen?

Hallo, ich möchte mir einen Karateanzug holen für Fastnacht. Aber ich sehe immer nur in Größe 120 cm...150..190 und so... was bedeutet das? Ich habe etwa Größe M-L. Bin 183 cm groß. Welche Größe braucht man da? Welcche 120 cm sind da gemeint?

...zur Frage

interpretation gleichung Schwingungsdauer. HILFEEE!

hey ich muss für physik die gleichung der schwingungsdauer für ein fadenpendel interpretieren.

da gibt es doch so eine bestimmt reihenfolge zur interpretation oder? 1.nenne größen die in der gleichung enthalten sind & gültigkeitsbedingung

--> wie genau?

  1. glaube ableiten von zusammenhängen zwischen größen, dabei nenne der konstant zu bleibenden größen

--> was schreibt man da für die gleichung schwingungsdauer?? :OO

  1. ableitung praktischer folgerungen aus den Zusammenhängen zwischn den größen

---> wie man macht man das am besten? beispiel? :o

wäre soo lieb wenn mir jemand helfen könnte!! :(

danke im vooraus

...zur Frage

Wann benutzt man ableitungen wie dx/dt in der physik?

Hallo alle zusammen. Frage steht eigentlich schon oben. Ich würde gerne wissen wann man ableitungen wie zum Beispiel dx/dt oder ähnliches in der physik benutzt (und vielleicht auch anwendet)

Liebe grüße :)

...zur Frage

verstehe Ableitungen nicht (Mathematik)

hey, kann mir jemand die Regeln zur Ableitung kurz erklären? Ich verstehe zwar wie man eine Ableitung errechnet, aber ich verstehe nicht, wann man welche Ableitung errechnen/benutzen muss. Und wie viele Ableitungen gibt es überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?