Photoshop CS5: Dreieck

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt einen Grund warum es Illustrator, Photoshop und InDesign gibt! ;)

Illustrator: Vektorgrafiken. Photoshop: Bearbeitung einzelner Grafik (Vektorgrafiken einbinden). InDesign: Komposition von allem und Finishing!

Einen Weg hat Dir Yetanotherpage angedeutet - mit dem Zeichenstiftwerkzeug, Tastenkürzel "P", dann auf das "eigene Werkzeug" (Tintenkleckssymbol) und entweder dort schon Propotionen etc. festlegen, oder gleich auf die Formen daneben klicken um die Form auszuwählen. Sollten keine erscheinen, wenn Du auf den Pfeil nach unten klickst, dann klicke nochmal auf den Pfeil nach rechts, in dem sich öffnenden Fenster und klicke auf "alle" und dann auf "anfügen".

Ein anderer Weg ist das Polygon-Lasso-Werkzeug (Tastenkürzel "L"). einfach linksklick mit aktiviertem Werkzeug in die Arbeitsfläche und den ersten Schenkel ziehen, dann klicken und den zweiten und den dritten Schenkel schließend zeichnen. Die markierte Fläche kannst Du dann x-beliebig füllen.

Eine andere Möglichkeit ist dann noch das Pinselwerkzeug. Hier musst Du die Spitze noch zuvor wie gewünscht einstellen (Stärke und Weichheit/Härte). Dann einmal klicken und Mauszeigen auf den nächsten Punkt setzen. Dann die "Umsch-Taste" gedrückt halten und linksklicken, usw.

VG Scaramouche

Was möchtest Du wissen?