ph-wert einer Zitrone?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Zitrone enthält Zitronensäure und die hat definitiv einen pH-Wert kleiner 7. Die Zahlen neben den Nahrungsmitteln in deinem Link haben mit der Chemie dieser Stoffe bestenfalls eine esoterische, aber keine wissenschaftlich fundierte Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses ganze Zeug mit basischen Lebensmitteln, basischer Ernährung und wir sind ja alle total übersäuert ist blanker Unsinn.

Eine Zitrone enthält Fruchtsäuren und ist deswegen sehr sauer. Dementsprechend hat sie einen pH-Wert unter 7. 2,4 ist also der richtige pH-Wert einer Zitrone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist mir neu.... dass säure fett löst! höchstens neutralisieren. fettlösende reinigungsmittel sind hochalkalisch. säure löst mineralische ablagerungen, sprich kalk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Begriff Zitronensäure noch nicht gehört? Frag eine Frau, die weiss, dass es sich um eine Säure handelt, die stark Fettlösend wirkt. Eine Zitrone ist dementsprechen nicht basisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Link handelt es sich nicht um pH-Werte. Zitronensäure ist selbstverständlich sauer, hat also einen pH unter 7, wird aber laut dieser Anschauungen "basisch verstoffwechselt", damit kenn ich mich aber nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Seite ist von einer Firma aus Hongkong und will dir mit Panikmache nutzlose Dinge verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?