Persisch und Afghanisch das gleiche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten Afghanen sind Pashtunen, die zwar ein iranisches Volk sind, aber keine Perser. Aber ca. 20% sind Perser, werden aber aus politischen Gründen Tadschiken genannt, um eine Verbindung zum Iran zu unterbinden

Das ist nicht so einfach. Das heutige Afghanistan gehörte auch mal zu Persien. Und diejenigen, welche in Afghanistan Dari oder Tadschikisch sprechen, sprechen jeweils einen persischen Dialekt. Dari und Farsi sind da sehr nahe beieinander, mit kleinen unterschieden. Sowohl lexikalisch als auch im Akzent. Jedenfalls erkennen Muttersprachler einander sofort.

Was möchtest Du wissen?