Periode! Mutter ansprechen, wie?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ist doch super timing, könnt ihr morgen um mitternacht auf das neue jahr - und auf deine periode anstoßen :D

ernsthaft, einfach ganz locker damit umgehen. da ist nix peinlich dran. es ist ein wichtiger moment in deinem leben den man begrüßen sollte (auch wenns was nerviges ist). außerdem gehn deine eltern sicher auch locker damit um wenn sie eh grade in feierlaune und am sekt-trinken sind ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mama hast du noch ein paar Tampons/Binden?" "Mama kannst du mir etwas Geld geben damit ich mir Tampons/Binden kaufen kann" "Mama kannst du mir Tampons/Binden mitbringen" 

Einfach sagen. Oder selbst kaufen gehen. Aber das kannst du ruhig deiner Mutter einfach sagen. Auch wenn sie es nicht mehr hat, weiß sie noch wie es ist und auch wenn es dir peinlich ist, es ist keine große Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erstmal keine Tampons oder Binden hast leg dir erstmal eine (dickere) Schicht Klopapier in den Slip. Und sag es deine Mutter einfach direkt weil glaub mir es zu verschweigen hilft nicht. In der Schule musst du es ja niemandem sagen wenn du nicht willst. Ich habe meine Periode auch sehr früh bekommen und kann dir aus eigener Erfahrung sagen das sie zuerst nicht regelmäßig kommt und du vl. Wenn du sie hast unterleibsschmerzen bekommst (aber keine sorge natürlich nicht ganz so doll). Viel Glück noch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso? macht die einen auf unbefleckte Jungfer?

sie hat das doch auch mal erlebt...wird irgendwie alles absurder. Also meine Mutter ist ja auch katholisch erzogen worden, aber ich glaube ich hatte da keine Hemmungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Vertrauens Person ist deine Mutter, sie hat das schon durch gemacht und ja sie war selbst mal jung. Geh auf sie zu und sie wird deine Fragen beantworten bzw. dir helfen dafür ist sie ja da. Du musst dich nur trauen, solche Sachen sollte man ernst nehmen und es sollte einem nicht peinlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie einfach normal darauf an , denn das ist schließlich was ganz normales. Ich habe den Fehler gemacht und es meiner Mutter nicht gesagt. Nach 2 Tagen hat sie es gemerkt und alles war ganz gut , sogar besser :D. 

Sag zum Beispiel : ' Mama , ich habe meine Periode bekommen , kannst du mir vielleicht Binden geben ? ' . Trau dich einfach :). !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst einfach du Mama ich bin auch ne Frau kannst du mir binden besorgen

Dass ist alles normal ich bin jetzt 16 und bekam meine Tage an meinem 9 Geburtstag

Ich bin selbst schüchtern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Mutter nicht ansprechen willst, dann frag sie einfach nach 5 Euro und geh in ein ein Geschäft und kaufe dir Binden oder Tampons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das normalste was es gibt und jede Frau kennt das.

Mama,ich habe meine Tage bekommen.

Dazu wirst du doch sicher in der Lage sein.

Da gibt es auch keinen Grund sich zu schämen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mama, wo sind die Binden?
So habe ich das auf jeden fall gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?