Penisader?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Über diese Ader würde ich mir vorerst keine Gedanken machen, denn die hat jeder Mann stärker oder weniger stark sichtbar. Aber über die anderen Fragen, die du mit CalicoSkies ausgetauscht hast, solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen. Vor allem auch wegen des nächtlichen unkontrollierbaren Wasserlassens. Das hat nichts mit deiner Phimose zu tun sondern könnte außer anderen organischen Problemen vor allem auch ein psychologisches sein. Und das muss ein Arzt abklären, um dir richtig helfen zu können. Denn das ist mit einer Kortisonsalbe nicht zu beheben.

Du hast oberhalb, und unterhalb je zwei Adern die durchblutet sind. Also wenn es mit der Erektion klappt, und du keine Schmerzen hast wird alles OK sein. Ansonsten bleibt nur er Urologe, und der beißt dich auch nicht ;-)

Heyho,

Ich hab dir ja schon früher zu dem Thema geantwortet ( http://www.gutefrage.net/frage/vorhautverengung-op )

Hat Dehnen gar nichts geholfen?

Wenn nein, dann solltest ud vielleicht mal eine Kortisonsalbe ausprobieren, um damit deiner Verengung auf den Leib zu rücken ;)

Adern auf und in der Vorhaut sind normal - die sind beim einen stärker zu sehen, beim anderen weniger - da brauchst dir keine Gedanken machen.

Lg

wooow du kannst dich gut erinnern respekt ;) nein leider nicht.. hab noch eine frage ist bettnäsen auch ein problem wegen der vorhaut? hab mich lange nicht mehr in die hosen gemacht ich nehme seit 5 jahren immer minirin mit dem piss ich mich ned an aber früher war das aber oft..

0
@TheDarkstar10

Nein, das liegt an der Blase und an der Kontrolle von dem Schließmuskel der Blase - mit einer Verengung wie du sie hast hat das nichts zu tun.

Wenn das alles nichts gebracht hat, empfehle ich dir mal eine Kortisonsalbe zu benutzen - entweder selbst gekauft (Hydrocortison z.B.) oder eine vom Arzt verschriebene.

Das Problem sollte man schon lösen - die Adern an sich sind kein Problem ;)

1
@CalicoSkies

ok danke gehe sowieso mal zum arzt wieder dann verschreiben lassen :) hmm also wenn ich z.B beschnitten bin dann kann ich mich trotzdem in die hosen machen wenn ich kein minirin nehme?

0
@TheDarkstar10

Ja, kannst du - das hat überhaupt keinen Einfluss darauf. :)

Minirin wirkt auf die Blasenentleerung, in dem die Wasserausscheidung vermindert wird - das heißt bei dir liegt ein Problem bei der Blase oder der Niere vor - ich vermute eher mal die Niere, denn sonst würde er was anderes verschreiben ;)

Eine Beschneidung würde ich dir nicht raten - das Ganze bringt zuviele Nachteile mit sich (http://flexikon.doccheck.com/de/Sexuelle_Auswirkungen_der_Zirkumzision)

Ich würde dir - wenn du je eine Salbe nicht anwenden willst - zu einer Vorhauterweiterung raten, die dein Problem genauso beheben würde (natürlich auch eine OP mit den entsprechenden Schmerzen)

1
@CalicoSkies

was kann man dagegen tun das man es merkt (in der nacht) wenn man aufs klo muss? ich merk gar nichts früher und jetzt auch nicht

0
@TheDarkstar10

Da muss dir ein Urologe helfen - ich hab ja keine Ahnung, woran die Entleerungsstörung bei dir genau liegt. ;)

Dein Körper könnte einfach zuviel Urin ausschütten (Nierenproblem), dein Schließmuskel der Harnblase könnte nicht so richtig funktionieren (Blasenproblem), da gibts 1000 Ursachen dafür.

Es gibt Medikamente, die die Empfindlichkeit der Harnblase verringern - vielleicht gibt es auch das Gegenteil ;)

1

Woher sollen wir das wissen? Wenn es nicht wehtut und einigermaßen normal aussieht, warum nicht... Viele Männer haben sichtbare Adern auf ihrem besten Stück.

Geh mal zum Doc und nicht nur wegem Penis...

Was möchtest Du wissen?