pdf-dateien nicht lesbar

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Writer, so heißt das Programm bei open office ist für das Anzeigen von PDF Dateien weder vorgesehen noch geeignet.

installier mal den Adobe Acrobat Reader. die aktuelle version dürfte 12 oder so sein. aber achte darauf, dass du beim herunterladen der installationsdatei den securityscan PLUs von Mc Afee raus nimmst, der beißt sich nämlich mit den meisnten antivirenprogrammen

lg, Anna

Danke für die antwort

aber ich kenne adobe acrobat reader ich wollte aber die pdf-dateien mit open office öffnen, was jedoch nicht geht und wissen, was ich einstellen muss,dass es wieder pdf-dateien öffnet

0
@chico123456

garnichts... wenn open office eine pdf datei nicht öffnet, dann liegt es wohl daran, dass der viewer nicht die stadnarts unterstützt, die der verfasser des dokumentes verwndet hat. das wäre als würdest du versuchen, eine MP3 datei mit Paint zu öffnen...

lg, Anna

0

Öffne die Dateien mit dem Acrobat Reader, dann werden die auch richtig angezeigt.

Du musst Rechtsklick und "öffnen mit". Dann wählst einen PDF-reader aus (zB Adobe). Wordpad funktioniert meines wissens nach nur mit RTF und TXT

Was möchtest Du wissen?