paysafecard kaufen wie genau läuft das ab?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwei Karten. Einmal Paysafe Classic und einmal Paysafe <18. Damit soll verhindert werden, dass unter 18jährige Spiele und Filme im Internet kaufen, die ab 18 sind.

In der Realität ist es den Verkäufern von Paysafe Karten fast immer total egal wie alt du bist. Ist genauso wie mit Bier in Kiosken und Tankstellen. Irgendeiner verkauft dir das schon, egal wie alt du bist.

Es kostet nichts extra, wenn du sie bald benutzt. Nach einer gewissen Zeit (weiß nicht ab wann) ziehen sie dir Verwaltungsgebühren von deinem Guthaben ab.

Der Ablauf ist total einfach. Du kaufst etwas und wen nder Shop Paysafe anbietet, dann wählst du das aus und gibst die 16stellige PIN von der Karte ein. Da eine Karte maximal 100.-€ wert sein kann, muss man höhere Beträge mit mehreren Karten bezahlen. Das oberste Limit ist 1000.-€. Die Karten gibt es als 10.-€, 25.-€, 50.-€ und 100.-€ Versionen.

nö... gehst hin... sagst ne paysafe card für 10-20 oder wie viel auch immer euro..dann kriegste nen "kassenbong" wo der code draufgeht...fertig...

Wenn du das nicht verstehst, dann lass es einfach.

Was möchtest Du wissen?