Orgasmus ohne Berührung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist möglich. Gerade wenn man besonders "aufgeladen" ist (länger keinen Sex hatte) kann eine erotische Situation und Phantasie zu einem Samenerguss führen. Es gibt eine asiatische Sexart, bei der eine (meist sehr hübsche) Frau den männlichen Körper solange streichelt (aber nicht am Penis), so dass er eine Erektion bekommt, und es nach einiger Zeit nicht "mehr aushalten" kann und voll abspritzt.

Abgesehen von "feuchten Träumen" nachts ist das eher schwierig.

Viele Männer können durch Anspannen der Pomuskeln eine Erektion bekommen. Ob man dadurch auch bis zum Orgasmus kommen kann, weiß ich nicht. Kannst ja mal ausprobieren. Vielleicht kannst du es auch hinbekommen, indem du deine anderen erogenen Zonen (z. B. Prostata, Brustwarzen usw., ist aber bei jedem unterschiedlich) stimulierst.

Zu einer Ejakulation kann es auch ohne Berührung kommen, passiert z.B. im Schlaf oft, ohne das wir es merken... (das nennt man dann Pollution).

Kannst ja mal versuchen. Würd mich aber nicht wundern wennsr in 100 Jahren noch immer da sitzt

Das geht, mit dem anspannen bestimmter muskeln und reotischen Gedanken, ist aber relativ schwer zu erreichen...

Der sogenannte feuchte Traum soll doch nicht so selten sein.

Ich glaub durch eine gewisse art von Meditation soll das gehen. Hab ich aber nur mal irgendwo gehört, bin nicht sicher ob das stimmt. Ach ja bei Tieren kann man aber glaub ich bereits durch am Gehirn angebrachte Elektroden einen Orgasmus verursachen..

Hm ich kann mir nicht vorstellen dass sowas möglich ist.

Was ich aber weis, dass man in einem Traum also während man schläft, einen Orgasmus bekommen kann !

Was möchtest Du wissen?