openoffice dokument ersetzt.! kann man das ältere wieder herstllen?

4 Antworten

Dateien die überschrieben wurden kann man in der Regel nicht wiederherstellen, auch nicht mit all den Wiederherstellungsprogrammen die es gibt.

Nur Spezialisten können mit Spezialtechnik und Spezialsoftware herausfinden welche Daten sich unter den aktuellen Daten befanden. Das kostet so um die 300 € und wird sich wohl kaum für dich lohnen. Wenn allerdings eine Datei 30 Mal überschrieben wurde kann selbst mit dieser Spezialtechnik nichts mehr wiederhergestellt werden.

Vielleicht hilf dir auch dein Betriebsversion mit der Option, ältere Version wiederherstellen. Mein Windows Vista bietet die Möglichkeit beim Rechtsklick auf die Datei: Vorgängerversion wiederherstellen. Vielleicht hast du ebenso Vista auf dem Rechner und diese Einstellung im Betriebssystem.

Das geht nicht so einfach!

Einizige Möglichkeit sind solche Programme, die gelöschte Dateien finden, aber das ist nur ein Versuch, keine Garantie. (Habe von guten Erfahrungen gehört, aber als ich es selber mal verwendet habe, hat er nur andere Dateien gefunden, nicht die die ich brauchte)

Manche Programme (ich weiß nicht ob OpenOffice dazugehört) heben sich deinen alten Stand auf, manche schreiben temporäre Dateien (z.b. unter der Dateiendung *.bak oder Kopie...) Evtl. hast du Glück (wenn Du die falsche Datei noch nicht wieder mit OO geöffnet und gespeichert hast) dass von der gelöschten Datei noch ein ältere Stand herumsteht, der sich kaum von der gesuchten Datei unterscheidet.

Was möchtest Du wissen?