Ohrloch dehnen trotz zweitem Ohrring?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich hab auf der einen Seite einen und auf der anderen zwei weitere Ohrlöcher und bin schon bei 12mm wobei es noch weiter bis 16mm geht und ich hatte bisher keine Probleme damit, ist immerhin nur dehnen... hab also keine Angst. c:

Außer natürlich, die Ohrlöcher sind zu nah beieinander gestochen! Dann kann es sein, dass das ein wenig reißt, wenn du zu schnell dehnst und nicht aufpasst und dann nachher ein Ohrloch ist, jedoch dürfte das nicht der Fall sein, da die meisten Piercer usw. die Löcher so stechen, dass das nicht passiert.

..Ich mache es immer so, das Ohrläppchen auf einen Flachen Untergrund legen. Dann Kräftig mit einem Fäustel draufhauen. Danach kannst du dir ohne weiteres ein Loch von 40 mm Durchmesser Stanzen.

Das sollte kein Problem sein. Es wird ja keine Haut "entfernt" sondern lediglich gedehnt. Ich würde aber während dem Dehnen keinen Stecker tragen. ^^

Kommt drauf an, wie weit die auseinander sind

Was möchtest Du wissen?