'ohne Sie' oder 'ohne Ihr'

10 Antworten

Also wenn du diesen Satz noch weiterführst, wäre es schon möglich, dass 'Ihr' folgt, wie bei diesem Satz: ''Ich kann nicht ohne Ihr Einverständnis'.Aber wenn der Satz so endet heißt es 'Ich kann nicht ohne Sie'.

ohne sie, denn ohne ihr gilt in diesem kontext als besitzanzeigendes fürwort. wie z.B. ohne ihr einverständnis.

natürlich "ohne sie" -- (ohne wen oder was -- akkusativ)

Was möchtest Du wissen?