Ohne dir zu nahe treten zu wollen... ist das Deutsch?

5 Antworten

Völlig in Ordnung. Zwar ist "dir" Dativ, aber "dir zu nahe zu treten" insgesamt kann man als eine Art Akkusativobjekt verstehen.

"ohne dass" ist eine modale Konjunktion(als Wortarten: Ohne = Präposition, dass = Konjunktion) und leitet einen Modalsatz (Nebensatz) ein. Dein Beispielsatz heißt als vollständiger Nebensatz "Ohne dass ich dir zu nahe treten will", du bringst die verkürzte Infinitivform: " ohne dir zu nahe treten zu wollen". Dabei fragst du , wie mehrfach hier gesagt, "wem", also Dativ, d.h. "dir". Was du mit dem Akkusativ meinst, ist Folgendes: "Ohne" ist eine Präposition, sie hat den Akkusativ zur Folge, also Ich gehe nicht ohne Schirm aus dem Hause. (ohne " wen", also Akkusativ) Ohne diesen Spieler hat die Mannschaft wenig Chancen. Ohne wen? Akkusativ.

15

danke! total gute antwort!!

0

Es ist eine Redewendung denke ich , von daher gibt es hier wohl eine Ausnahme. Im Deutschen gibt es doch ständig ausnahmen. Das hat scih über die Jahre so entwickelt. Und dies sage ich ohne Dir zu nahe treten zu wollen .. sagt man einfach so :D

Wie klingt ein deutscher Accent?

Erkennen Leute (nicht deutsch als Muttersprache) einen deutschen anhand der Aussprache? Wie klingt ein deutscher Accent? Würde mich echt total interessieren ':)

...zur Frage

besser formulieren: seine Anwesenheit geht mir plötzlich sehr nahe?

...zur Frage

Snapchat Kamera zu nahe!?!?

Meine snapchat vorderkamera zeigt mein gesicht so nahe. Woran liegt das?

...zur Frage

Warum realisiert man plötzlich Dinge, die man davor einfach so hingenommen hat?

Hallo :)

Ich habe mal eine Frage:

Also das klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch, aber kennt ihr das, wenn man alltägliche Sachen ganz lange als normal empfindet und sie plötzlich erst richtig "realisiert"? Ich realisiere zum Beispiel manchmal ganz plötzlich das ich wirklich lebe, davor bin ich mir dessen nicht richtig "bewusst". Aber in solchen Momenten wird mir immer total schlecht und ich frage mich dann was jetzt wahr ist und was real ist.

Kennt ihr das und könnt ihr mir erklären woher dieses plötzliche Realisieren kommt oder ist das völlig normal?

LG und bitte keinen dummen Antworten :)

...zur Frage

Satzglieder von diesem Satz?

Stimmt alles ?

Ein hilfsbereiter Autofahrer fuhr das Unfallopfer sofort ins nahe Spital.

Ein hilfsbereiter Autofahrer = Subjekt

fuhr = Prädikat (wie genau muss man das Prädikat bestimmen?)

das Unfallopfer = Akkusativobjekt

sofort = keine Ahnung

ins nahe Spital = keine Ahnung

...zur Frage

"das scheint / klingt" mir komisch, auf Deutsch?

Mir klingen sie normal.

Bin ich voellig unnormal, oder klingen die Wendungen anderen "normal"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?