Ölofen durch starken Wind ausgeblasen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist möglich. Damit sollte sich auch jede Menge Öl im Brennertopf befinden.

Das konnte ich leider nicht erkennen und öffnen wollte ich ihn dann heiß in der früh noch nicht. Werde ich heute Mittag oder Abend dann nachsehen.

Vielen Dank für die rasche Antwort! :)

0
@19Berny90

starker Wind kann auch die Flamme negativ beeinflussen. Macht sich an starken Verunreinigungen bemerkbar.

1

Das kann passieren, dann gibt es einen Schwimmer der die Ölzufuhr irgendwann stoppt. Trotzdem steht dann eine große Menge Öl im Brenner, man darf auf keinen Fall einfach wieder anzünden sondern muss das überschüssige Öl entfernen sonst wirds gefährlich!

Danke werde ich beachten! 

0

Was möchtest Du wissen?