NVIDIA GeForce Experience. Die Verbindung mit NVIDIA kann nicht hergestellt werden?

2 Antworten

Warum lädst du dann nicht gleich den eigendlichen Treiber?

Weil da nur Standard-VGA-Grafiktreiber steht und ich nur weiß das es von NVIDIA ist es wurde mir auch viel vorgeschlagen aber keines funktionierte. Da dachte ich dieses Programm kann das richtige runterladen.

0
@SeKaGaming

Am  besten ists immer Treiber manuell zu installieren, außerdem macht man sowas ja auch nicht oft^^. Finde heraus welche Nvidia Karte du hast, und trag hier dein System ein, dann runterladen. Achja und falls du die ganzen Zusatzfunktionen wie hd audio oder geforce experience nicht brauchst, kannst du es wärend der Installation unter "custom oder Erweitert" abwählen, PhysX ist das einzige was wirklich sinvoll ist. Ein Harken bei "Neuinstallation" ist auch nicht verkehrt.

http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

0

NVIDIA Grafiktreiber kann nicht installiert werden - Es muss vorher ein Intel-Treiber installiert..

werden.

Ich wollte den Treiber für Nvidia Geforce 610m 2gb auf meinem Asus X53s (K53sd) installieren, nachdem ich Windows 7 (64bit) neu aufgesetzt habe. Nun wollte ich fragen welchen Intel-Treiber ich installieren muss, um den Nvidia Grafiktreiber installieren zu können. Danke im Voraus.

...zur Frage

Ich kann den neusten nvidia treiber nicht downloaden hilfe?

Es kommt die error nachricht: dieser grafiktreiber ist mit dieser windows version nicht kompatibel und noch eine: Der grafiktreiber konnte keine kompatible grafikhardware finden ,obwohl nvidia meine grafikkarte erkennt und ich das neuste windows habe. Ich habe auch geforce experience

Ich habe: Windows 10 pro gtx 960 grafikkartentreiber 369,09 und will updaten auf 372.90

WAS IST LOS!!! ich bin echt frustriert weil das schon seit längerem ist und das nervt. D:<

...zur Frage

NVIDIA VGA Treiber installieren?

Hallo zusammen,

mein System: Nexoc G735 GeForce GTX960M Windows 10 64-Bit

Nach Installation von SW:Battlefront wurde ein Update der Grafikkarte verlangt. Ich war so dumm, dies über GeForce Experience durchzuführen. Hier wurde scheinbar ein falscher Treiber installiert. Ich habe nun den Treiber über den Gerätemanager deinstalliert, sämtliche NVIDIA-Ordner, Experience, PhysX etc. gelöscht/deinstalliert und nach Neustart versucht, von der Nexoc-Webseite den "alten" Treiber zu installieren - ohne Erfolg.

Installation von Treibern der NVIDIA-Webseite und Windows (über Gerätemanager) schlagen ebenso fehl (jedes Mal Löschen aller Ordner/Deinstallation und Neustart).

Hat jemand noch Ideen? Danke!

Chipsize

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?