Notendurchschnitt 3,2. ist das gut für eine realschule?

4 Antworten

Ist eigentlich wirklich nicht gut. Klar könnte schlimmer sein, aber der Schnitt ist schon stark grenzwertig) Ob Abi oder Ausbildung ist abhängig davon was du machen willst und ob du a) zum Abitur zugelassen wirst und b) ob du denkst dass die Noten besser werden...

ich denke wenn du Abitur machen willst, solltest du schon besser als 3,2 sein. Aber mit Nachhilfe in Mathe bekommst die 5 auch weg. Du kannst es zumindest mal probieren das Abi zu machen und wenn das nicht klappt gibt's, wie du gesagt hast auch noch die Ausbildung. Da bewirbt man ich aber normaler Weise mit dem 9 Zeugnis...

Es ist nicht der beste Durchschnitt, aber meiner Meinung nach noch in Ordnung. Schlechter sollte es aber auf keinen Fall werden. Wenn du dich anstrengst und täglich lernst könnte es mit dem Abi klappen. Viel Glück. :)

Nicht unbedingt gut, häng dich rein.

Was möchtest Du wissen?