Nordische Mythologie

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sich die Nazis teilweise ein wenig aus der Geschichte bedient haben. Man hat die Helden Geschichten genommen um zu zeigen wie gute Soldaten und Männer sich verhalten. Außerdem waren die meisten dieser Helden auch noch groß, Blond und Blauäugig und das hat schön in das Bild der Nazis gepasst. Im Grunde hat es nichts damit zu tun da die Nordischen Mythologie ja viel älter ist. Aber man Verbindet halt immer noch

5

Ach ja die deutschen Vorurteilsbehaftet ohne ende, genau wie jeder der Glatze hat rechts ist und Männer mit langen Haare komisch angeguckt werden :D

0

Kann ich einen Ring mit der Schwarzen Sonne tragen (auf dem Ring sind auch nordische Verzierungen). Die schwarze Sonne wird halt hauptsächlich mit den Nazis in Verbindung gebracht

Weil die Nazis die Nordische Mythologie für ihre Zwecke benutzt hat. Das Hakenkreuz ist ja auch eine Rune... Formulier das einfach anders. Sag, dass du dich für nordische Mythologie interessierst. Mir persönlich ist Nazitum jedenfalls noch nie unterstellt worden, und ich habe Nordgermanische Philologie studiert. ^^

5

Nur wurde das Hakenkreuz ja nich aus der Mythologie genommen sondern wie ich glaube aus dem Asiatischen raum aus einen Bild.

0
3

Das Hakenkreuz ist keine nordische Rune sondern es ist eine Abwandlung eines indischen Sonnenzeichens.

0
3

Das Hakenkreuz ist keine nordische Rune sondern es ist eine Abwandlung eines indischen Sonnenzeichens.

0

Nordische Mythologie "gegen" Christentum?

Hallo, Ich habe eine frage und zwar warum wird die Nordische Mythologie nicht als Religion angesehen? Sondern als Mythologie das Christentum hat diese frühere Religion "einfach" Aussterben lassen. Und es sagen ja viele die Nordische Mythologie ist nicht real oder so nur weil es keine "handfesten Beweise" gibt. Aber beim Christentum sollte das eigentlich genau so sein die haben ja auch nur die Biebel sonst eigentlich keine Handfesten beweise das es Jesus oder so wirklich gab. Bei der Nordischen Mythologie gab es ja etliche aussgrabungen von Archäologen beim Christen tum soweit ich weiß nicht so viele. Also meine frage ist jetzt wieso kann bzw darf (ohne als freak oder so angesehen zu werden) man heutzutage nicht mehr an die Nordische Mythologie glauben? Da es für's Christentum auch keine richtigen beweise gibt das eine dieser Figuren je gelebt hatte (und meint ihr ich könne das mal in dem Religions unterricht ansprechen).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?