Ninja und Assassine - Wo liegt der Unterschied?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Assasine sind meistens Menschen die für Geld töten, also Auftragskiller.

Ninjas oder auch "Shinobis" genannt wurden zwar auch als "Meuchelmörder" eingesetzt, fanden jedoch ihre größte Verwendung als Partisanenkämpfer im vorindustriellen Japan. (Partisan = bewaffneter Kämpfer der für sich allein für sein Recht kämpft und keiner Streitkraft angehört)

Ninjas waren Spione. Diese konnten sich selbstverteidigen und Kämpfen, jedoch war das überhaupt nicht ihr sinn und zweck. Ihr Sinn war es Informationen des Feindes zu beschaffen und sehr selten töteten sie, ein grund dafür war: Entdeckt zu werden, es gibt keinen anderen weg an die gewünschten Informationen zu kommen, oder es war doch mal ihr auftrag. also waren sie Mehr oder weniger Spione und (selten) Assassinen (Killer). Sie kommen aus dem Asiatischem Raum. Ihr wille war es den Auftrag mit so wenig schaden in den eigenden Reien auszuführen und zu überleben.

Assassinen, wie aus Assassins Creed, waren Killer (wie der Name sagt). Ihr einziger Zweck war es eine Politisch wichtige Person zu töten, oder nicht ganz so nett aus gerückt zu Killen. Ihnen war von vorne herein klar das ihre aktion, mit sehr sehr hoher warscheinlichkeit, eigentlich 100%,  tötlich für sie endet. Sie waren schlicht: Killer mit Selbstmordkomando, ausgebildet nur um dafür zu sterben, quasi. Sie exestierten im Arabischen Raum.

ich möchte mal einhacken...ninjas wurden von japanischen fürsten für spionage und informations beschaffung eingesetzt, jedoch auch gleichermaßen zu heimlichen assassination! es gab regelrechte ninja-dörfer die geziehlt eingesetzt wurden (geld und ehre)!

assassinen siedelten im nahen osten in einer vereinigung mit strenger hirarchi in einer burg. assassinen wahren hauptsächlich gift mörder und wurden sogut wie immer direkt nach dem anschlag festgenommen und starben ein mertürer tot! (man sagte auch das assassinen haschisch konsumierer wahren..wenn ihr mir nicht glaubt dann googelt xD )sie wahren so treu zu ihrem orden das sie sogar auf anweisung aus dem fenster sprangen ohne auch nur zu zögern! die loyalität wurde dementsprechend gern genutzt und gegen bares eingesetzt! letztlich kann man sagen gibt es große unterschiede zwischen beiden fraktionen jedoch muss man die nationalen unterschiede erkennen , also rein kulturell, dann sieht man das sie doch ähnlicher zueinander sind als gedacht! ein leben für den tot

Ein Assasine ist so was wie ein Meuchelmörder der still und heimlich Leute verschwinden lässt, während ein Ninja eher zum Kämpfen ausgebildet ist und nicht nur zum töten.

Wie still und heimlich die Ninjas wurden auch für Spionage eingesetzt

0

assassinen sind auftragskiller und ninjas sind keine auftragskiller ...

Was möchtest Du wissen?