Nikon Coolpix P900 Videos zu dunkel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

das Problem ist wie üblich hinter der Kamera...

im Videomodus sind die Verschlusszeiten viel kürzer als beim Fotomodus und dann ist noch die maximale ISO begrenzt.

Anderst gesagt im Fotomodus kann man im Weitwinkel mit VR noch durchaus mit 1/4 Sekunde belichten im Videomodus gehen bei 24/25 Frames/Sekunde maximal 1/30 Sekunde ( bzw oft nur 180" Grad Shutter also um 1/50 Sekunde). Das sind um 4 Lichtwerte "dunkler" und dürfte auch im Sucher klar als Underexposure angezeigt werden aber dazu müsste man verstehen was man bzw wie man die Belichtung korrekt misst und wo die Autodoofmatiken an deren Grenze kommen und wie Hersteller die Hardware per Software "Deppentauglich" machen bzw wo die Grenzen der Hardware sind.

Die P900 ist als Schönwetterkamera ausgelegt und nicht für LowLight/ExistingLight Fotografie/Video. Man kann das zwar auch mit einer P900 umsetzen aber muss dann schon verstehen was man macht und wie man mit der Hardware zum Ziel kommt und auch die Grenzen der Physik nicht mit/wegen einem 100 fach (Dunkel)Zoom "verbiegen" kann.

Juggal0 19.05.2017, 00:27

Danke für die Erklärung, also im Grunde ist die Kamera für abends und nachts sch**ße? :D

0

Hi,

schon mal die Bedienungsanleitung gelesen und verstanden?

Mit einer Belichtungskorrektur können Sie die von der Kamera vorgeschlagene Belichtung gezielt ändern, um ein Motiv heller oder dunkler abzubilden.

Das gilt auch für den Videomodus.

http://www.nikonsupport.eu/europe/Manuals/FJ2v53AlKk/P90_de.pdf

Juggal0 18.05.2017, 09:59

Danke, ich werde es mal ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?