Neustart-Tastenkombination + CD-Auswerfen

1 Antwort

Hallo toSplash, wie sieht's auf deinem Desktop denn aus? Drück mal die Tasten "cmd" + "," <- ja, "komma" ;) gedrückt, sofern du ein deutsches Keyboard Layout hast. Dann erscheint so ein Kästchen wo dir sagt: "Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen:" ...setz da mal überall ein Häkchen. Sollte die Disc dann nicht angezeigt werden, musst du den iMac neu starten und während des Neustarts die Taste "Auswerfen" (eben der 'Pfeil' ganz oben rechts auf der Tastatur) gedrückt halten. Dann sollte die Disc wirklich rauskommen. (Manchmal muss man den Vorgang mehrmals wiederholen...) - Du hast aber auch noch die Möglichkeit bei "Spotlight" (<- Lupe oben rechts) "Festplatten-Dienstprogramm" einzugeben; öffne dieses und evtl. wird dir dort die Disc angezeigt. Dann auf das "Auswerf"-Symbol klicken. (Wird entweder rechts neben der Disc angezeigt oder erscheint, beim 'darüberfahren' mit dem Mauszeiger.) Ich hoffe, das hilf dir weiter...sonst weiss ich nur noch eines: Apple Support Lg MoechteGern

Wer kann mir helfen mit nach einer versuchten Installation von Windows 7 auf einem imac?

Hallo Community,

ich habe auf meinem imac mit BootCamp versucht Windows 7 zu installieren. Die Installation hat auch funktioniert, jedoch beim update brach die Installation ab und der iMac musste heruntergefahren werden. Bei jedem Neustart erscheint der Gong, ein grauens Fenster und dann steht auf schwarzem Hintergrund: BOOTMGR is missing, Press Ctrl + Alt + Del to restart.

Die Windows 7 will er auch nicht mehr auswerfen.

Bitte um Hilfe. Danke.

...zur Frage

HTC ONE MINI BLEIBT IM BOOTLOADER

Nachdem ich gestern mein htc one mini ans Ladekabel angeschlossen habe öffnete sich dieses Bootmenü & ich komme da nicht mehr raus, Neustart funktioniert nicht, ausschalten auch nicht -.- Habe in allen möglichen Foren gesucht, aber finde nirgends eine Lösung.

Also ich wäre über tipps, wie ich wieder mein Handy nutzen kann sehr dankbar.

...zur Frage

Cd auswerfen acer windows 8 Hilfeeee

hi leute und zwar hab ich folgendes problem das ich gar nicht meine cd klappe öffnen kann also es gibt keinen knopf und auch kein winziges loch ich hab sogar bei systemsteuerung --- cd laufwerk-----automatische wiedergabe gedrückt und ich hab nichts gefunden :((

ps. bin kenne mich nicht mit technik aus heheh also bitte etwas ausführlicher

...zur Frage

imac ordner symbol mit Fragezeichen? HILFE!

Hallo Zusammen, Ich habe ein großes Problem. Meine kleine Schwester hat bei meinem intel imac irgendetwas falsches gelöscht, so dass beim Start des Computers nur noch ein Verbotsschild aufleuchtet. Dann habe ich im Internet nach lösungen gesucht. (http://www.maclife.de/tipps-tricks/mac-os-x/was-das-verbotsschild-beim-start-von-mac-os-x-bedeutet) und die Anweisung : Um das Problem zu lösen, setzen Sie zunächst das so genannte Parameter-RAM und NVRAM zurück. Betätigen Sie dazu beim Start die Tastenkombination [Cmd-Alt-P-R] befolgt. Der Pc hat neu gestartet, doch dann leuchtete das Symbol auf : ein Ordner mit einem Fragezeichen drin. Nun habe ich versucht das Betriebssystem neu zu installieren (Mac OS X Snowleopard mit der Installations CD). Doch da wird gezeigt, dass für dieses Medium Mac OS X 10.5 oder neuer installiert sein muss. Ich habe auch versucht den iMac über das Startvolumen zu öffnen , allerdings wird mir dort keine Festplatte angezeigt sondern nur die Installations CD. Was soll ich noch tun ? ich bitte dringend um hilfe! ich möchte den computer nur neu aufsetzen. Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was tuen bei hartnäckigem Virus im Temp Ordner?

Hallo, mein Computer ist voller Viren im Temp Ordner, das sind viele verschiedene mit dem Namen "not-a-virus" und teilweise sind wohl einige da von Malware, wie mir Zone Alarm mitteilt. ZoneAlarm bietet eine Desinfizierung an, zu der der Computer Neugestartet werden muss, doch dann kommen meist Fehlermeldungen, dass auf einem Ort in Windows Ordner nicht zu gegriffen werden kann.

Und darauf hin, sind die meisten Sachen gesperrt. Es lädt einfach nichts mehr, stürzt beim Laden ab oder ich bekomme die Meldung, dass ich (obwohl ich Admin und einzigster Nutzter des Computers bin) keine Zugriffsrechte habe um nur mal beispielsweise den Taskmanager zu starten. Das geht dann soweit bis ich irgendwann aus Verzweiflung die Tastenkombination zum sofortigen Neustart drücke.

Ich hab schon versucht die Ordner einfach alle so zu löschen und dann hab ichs sogar mit CCleaner versucht. Vergebens, natürlich.

Ich hatte schon die Idee im Abgesicherten Modus alles nochmal mit CCleaner zu löschen, aber ich bekomme den Computer einfach nicht in den Abgesicherten Modus. Ich hab online gelesen mal soll Shift halten und auf Neustart klicken, aber er startet normal neu.

Hat jemand noch eine Idee was ich tuen kann? Ohne jetzt die ganze Festplatte zurück zu setzten? Ich will ungerne eine externe Festplatte fürs Back up kaufen und die Windwos CD extra. Es gibt auch keinen System-Wiederherstellungs Punkt.

Was kann ich noch tuen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?