Neuer Benutzer bei Win10 Wie Zugriff auf bestehende Dropbox?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst mit einem Standardbenutzer nicht auf das Dropboxkonto innerhalb eines Administrators zugreifen. Zwar kann der Dropboxordner auch außerhalb des Adminordners angelegt werden z.b C:\Dropbox, jedoch ist Dropbox für dieses Ordnersharing nicht ausgelegt und Probleme können entstehen.

Entscheide dich für ein Konto. Falls das Adminkonto tatsächlich nur noch für administrative Aufgaben genutzt wird, wird dort Dropbox doch eh nicht gebraucht.

Alternativ (falls es nicht zu viel ist), kannst du Dropbox natürlich in beiden Konten verwenden, jedoch synchronisiert die Dropbox dann auch zweimal. Du hast also doppelte Daten auf deinen PC.

Texthelferin 02.12.2017, 15:03

Ich habe jetzt die gesamte Dropbox verschoben - von User/Username) direkt auf c:  jetzt sieht sie auch der Standardbenutzer. Ich musste nur noch 1 x Admin-Passwort eingeben "um dauerhaft Zugang zu gewähren". Soweit also gut.
Weißt Du zufällig, ob ich das kleine Dropbox-Symbol auch in die Taskleiste bringen kann oder ist das dem Admin-Konto vorbehalten?

0
heiserfeger77 05.12.2017, 13:11
@Texthelferin

Tatsächlich kann zwar der Standardbenutzer nun auf die Dropbox zugreifen, jedoch werden Änderungen nur im Admin-Konto synchronisiert. Man müsste also sich jedes Mal im Admin-Konto vorübergehend anmelden, wenn neue Daten hinzugekommen sind, die man an anderer Stelle benötigen würde. Ob dieser Work-a-round für dich praktikabel ist, kanst nur du entscheiden.

Das Symbol im Standardbenutzer ist zwar möglich jedoch nicht sinnvoll, da bei gleichem neuen Ordner Probleme zu erwarten sind (wie schon erwähnt).

Um das Symbol trotzdem zu integrieren oder damit zu experimentieren, muss der Start der Software im Autostart hinterlegt werden. Dazu den Link aus dem Autostart im Admin-Konto im Autostart des Standardbenutzer hinterlegen. Dann müsste es funktionieren (nicht ausprobiert)

1

Was möchtest Du wissen?