Negative Steigung ins Koordinatensystem zeichen.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

-x/3 = -1/3 x

Also 3 nach rechts und dann 1 nach unten.

Ok danke,

ich hoffe es ist richtig ;)

0
@Maaax1996

Ja. Das ist richtig. Steigungen als Bruch wie a/b werden immer so eingezeichnet, dass Du b Einheiten nach rechts gehst und a Einheiten nach oben bzw. unten.

0

Einfach Zahlen für x einsetzen, damit bekommst du den y-Wert, diese beiden Zahlen trägst du dann ins Koordinatensystem ein. Und so Puinkt für Punkt weiter. Genau wie bei anderen Graphen eben auch.

aber die Formel heißt y = mx + c. Und man trägt nur mx und c ein.

0