Nasenstecker gebogen oder ein gerader Stecker? Wer hat welche Erfahrungen gemacht? Halten die geraden Stecker richtig?

7 Antworten

Ist ein wenig Geschmackssache was man bevorzugt.

Gerade Stecker müssen am Ende ein Kügelchen haben, sonst verlierst du sie schnell.

L-förmige sind der beste Kompromiss. (sind fast so einfach zu tauschen wie gerade, halten aber kaum schlechter als schlangenförmige.

Bei den schlangenförmigen muss man auf die Größe des Schmucks und die Position des Lochs achten, sonst sieht es schnell mal nach Popel aus wenn mann es beim Nasenloch sieht.

Ich würde die gebogenen empfehlen. ich hab schon ein paar mal einen geraden mit so ner kleinen Kugel am Ende gehabt und diese jedes Mal verloren. 

Das Einsetzen von dem Piercing mit dem Haken ist etwas schwieriger, als der gerade Stecker. Vorteilhaft ist aber keins von beiden. Beide Piercings haben leider Nachteile. 

Wenn du dich für den gebogenen Stecker entscheidest, musst du darauf achten, dass deine nächsten Piercings auch einen Haken haben. Ansonsten tut das etwas weh, weil das Loch viel zu klein ist, als die Kugel die am Ende des Piercings ist (am Ende des Piercings vom geraden Stecker)... 

Den geraden Stecker kriegst du leichter rein, aber schwieriger raus, da das Loch nach ein Paar tagen die Enge des Steckers einnimt.

Die geraden Stecker halten richtig, schauen nicht ''raus'' oder so. 


25

Mit ein wenig Schmiermittel geht das Wechseln  besser, auch wenn die Stärken unterschiedlich sind.

0

Was möchtest Du wissen?