Frag doch mal in den Tattoo Studios in der Umgebung nach.

Jetzt natürlich eine schlechte Zeit dafür, aber in einigen Monaten geht da vielleicht wieder was.

Onlinekurse, können da nicht mithalten, was du beim Tätowierer im Studio lernen kannst.

Und im Zweifel lass dich um das Geld selbst tätowieren, auch dabei lernst du vermutlich mehr als im Netz.

...zur Antwort

Sag einfach was du möchtest, wie du es bei anderen Dingen auch machst.

Mach nur die Blume, und lass die Zahlen weg, und mach es größer, du willst ja lange daran Freude haben.

...zur Antwort

Nimm jagua

...zur Antwort

Man kann es mit deutscher Gründlichkeit leicht übertreiben.

Copyright freigeben, und fertig.

...zur Antwort

Großes neues Tattoo bereuen?

Wie ihr im Titel schon lesen könnte habe ich ein Tattoo, welches ca. so groß ist wie meine beiden Hände. Es ist ein Adler auf meiner linken rippenseite. Das Tattoo ist super gut gestochen, habe auch lange nach einem realistic tattoowierer gesucht.

Dagegen kann man echt nichts sagen.

Jetzt kommt das aber.. Das Tattoo habe ich im November stechen lassen und war auch Happy. Und jetzt bin ich plötzlich seit 2 Wochen so unglücklich und finde das es null zu mir passt. Ja jetzt kommen alle mit "hättest du dir vorher überlegen sollen" etc. So Aussagen bringen mir nichts. Mich regt es doch selber auf das ich so denke. Ich habe Jahre lang gewartet und mir auch Zeit gelassen um einen vernünftigen Tattoowierer zu finden. Aber plötzlich finde ich einfach das es nicht zu mir passt. Mein Freund findet es total Quatsch, er findet es echt klasse.

Ich steigere mich leider jetzt total rein und habe auch nächste Woche in Köln einen Termin um zu fragen wie teuer das Lasern wäre. Ich bin Student habe lange fürs Tattoo gespart und ja eine Laser Behandlung kostet viel mehr. Das weiss ich. Gibt es jemanden dem es genauso ginge oder geht? Hat jemand so ein großes Tattoo Lasern lassen oder fandet ihr es plötzlich doch wieder klasse ?

Es macht mich im Kopf gerade verrückt. Ich habe mich so auf dem Sommer gefreut um mein Tattoo zu zeigen und jetzt gar nicht mehr. Mein Freund kann mich leider nicht verstehen weil er weiss wie lange ich gewartet habe und wie toll ich es fand..

bitte nett bleiben und liebe Grüsse mary

...zur Frage

Ich finde Lasern gar nicht gut!

Es ist sehr teuer und viel schmerzhafter als das Tattoo

Das Ergebnis ist fraglich, nicht selten bleiben Farbreste in vernarbter Haut zurück, das sieht richtig gruselig aus.

Welchen gesundheitlichen Schaden die verbrannten Farbstoffe im Körper verursachen ist noch fraglicher als die durch das Tätowieren eingebrachte Farbe an sich.

Ein schönes Tattoo, an dieser Stelle, welche nur selten sichtbar ist sollte eigentlich nie ein Problem sein.

Du brauchst eher einen Psychologen, der Dich wieder mit Dir selbst in Einklang bringt.

Du hast das Tattoo erst wenige Monate, bitte lass es mal wie es ist, und versuche es einfach zu vergessen. Wie lange hast du auf das Tattoo gewartet? Nimm die gleiche Zeit nochmal (mindestens aber 1 Jahr) und dann denke das Nächste mal darüber nach.

Ich bin überzeugt es sieht geil aus, sei happy damit, es ist ein Teil von Dir, und Du wirst es lieben, nimm Dir Zeit dich mit deinen Adler anzufreunden, es lohnt sich ;-)

.

...zur Antwort

Gibt es bei crazyfactory und Wildcat

...zur Antwort

Klar geht das, bespricht es mit deinen Tätowierer, und bedenke, das sich ein Teil davon im weniger sichtbaren Bereich verbergen kann, soll aber trotzdem noch nett aussehen, alles ist möglich :-)

...zur Antwort

anderen Schmuck verwenden, der passt. Oder du kannst es etwas anders biegen, das kann dabei aber auch brechen, je nach Material.

...zur Antwort

Ich vermute du hast nicht den passenden Sxhmuck. Geh in einen Piercingladen und lass dich beraten, dort kann man dann auch probieren was am besten ist.

Ich habe curved Barbels in der richtigen Länge mit 3mm Kugeln da bleibt nie und nix hängen.

...zur Antwort

Passt schon, das Endergebnis ist nach etwa 2 Monaten sichtbar, Keep cool

...zur Antwort