altes Piercing neu durchstechen? sinnvoll? möglich?

4 Antworten

Kannst du durchstechen lassen =d ist sogar einfacher da man besser zielen kann und genau durch den Punkt durchstechen kann!

Also ein Piercer würde dir das nicht nocheinmal durchstecken weil es dann passieren könnte das es sich entzündet oder so. Ich würde sagen nehm die andere seite von der nase oder die versetzt stechen lassen.

Das ergibt gar keinen Sinn..wieso sollte es sich deswegen entzünden?

0

Also das ist möglich ;-) Lediglich wenn die wunde "verknorpelt" wäre d.h. wenn da ein harter knubbel zurückgeblieben ist würde ich davon abraten! Normalerweise sagt dir das ein guter piercer aber ;-) ist das Loch ganz normal fast oder vollständig zugewachsen brauchst du keine Bedenken haben (auser die standartbedenken die man immer haben sollte)

Harter Knubbel? Also, meinst du außen oder innen? Innen ist nämlich schon so ne kleine Verhärtung... :\

0
@clementinchen89

Egal ob ausen oder innen, also in dem Fall zum Piercer gehen, der soll sichs mal anschauen obs sinnmacht nochmal durchzustechen, oder vllt noch zu warten... Ich kanns leider nich sagen wenn ichs selber nicht sehe, aber ein Piercer kann dir da sicher weiter helfen ;-)

0
@Sai1989

OK, ja, ich denk ich werd fragen gehn und den "Umstand" mal schildern ;) Wär schade, wenn's deswegen nicht ginge, ich glaub, direkt daneben oder drüber würd ich's mir nicht unbedingt noch mal stechen lassen, weil dann zwei Punktnarben später irgendwann nebeneinander wären, könnt bissl komisch ausschaun. Naja, aber vielen Dank jedenfalls!

0
@clementinchen89

nichts zu danken, die hauptsache is du bist mit dem endergebnis zufrieden ;-)

0

Was möchtest Du wissen?