Narzisstische Promis

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde sagen da gibt es einige, finde ein narzisst findet sich optisch toll und gesellschaftlich wichtig und dass er was kann, heute findet man viele stars die denke ich so sind. das heisst ja net gleichzeitig dass sie nicht privat gute menschen sind und auch was gutes tun können. aber halt wie sie in der öffentlichkeit auftreten.

da finde ich so leute wie rocco stark, barbara schöneberger, thomas gottschalk, horst lichter und heino und dieter bohlen auf jeden fall und evtl. auch elyas m barek. aber denke es gibt ne menge die ich als narzisst bezeichnen würde was ich wie gesagt net mit schlechter mensch gleichsetze.

Ganz wichtig ist zu erwähnen dass Ronaldo nicht narzisstisch ist. Über Arroganz und Eitelkeit lässt sich gerne reden, aber er ist kein Narzisst. Benutze Google und du siehst, das Ronaldo in seinem Leben schon mehr gute Dinge getan hat als andere jemals tun werden.

Dieter Bohlen, Latoya Jackson, Udo Lindenberg und womöglich noch so ein Paar Neureiche Schnösel.

Einige unterstützen Projekte, machen das aber nur, dass sie Beliebt bleiben, denn ein Prominenter lebt von seinen Fans. Aber nicht alle sind Snob. Udo Walz zum Beispiel, macht nie groß davon Reden wie sozial er doch ist. Die Bescheidenen sind meistens auch die, welche das nicht nur machen um Schlagzeilen zu machen.

Was möchtest Du wissen?