Name für Grafikdesign / Webdesign- Artist

3 Antworten

Finger weg von Begriffen wie Seriös, Trust, oder Vertrauen. Genau das zeichnet unseriöse Firmen aus... bei denen steckt das im Namen, was in der Arbeitsweise nicht zu erkennen ist.

Wenn du alleine arbeitest, nimm deinen eigenen Namen. Wenn du mit 2-5 Leuten arbeitest.. sucht Gemeinsamkeiten und eure Stärken im Vergleich zu anderen Unternehmen. Wenn ihr schon ein größerer Schuppen seid, dann empfehle ich das Thema Branding nicht zu vernachlässigen. Dazu kann ich dich dann wiederum beraten.

Genau. Nimm deinen eigenen Namen. Wer betonen muss, dass er trusted Design macht, hat es nötig - würde man denken.

nimm doch einfach deinen namen...ich denke, dass die beste werbung eh die empfehlung ist ...

außerdem kannst du doch auch referenzen vorweisen...machst halt noch ne kleine beschreibung dazu..und dass du halt wert legst, auf zuverlässige und saubere arbeit...

hast du denn auch ein logo? kann dir mal ein beispiel nennen, dass ich nicht schlecht finde: es gibt nen designer namens robin heller..und der hat sein "unternehmen" heller designs genannt und in seinem logo ist ne glühbirne..find ich ganz nett :)

ansonsten hmm..würd ich designs schon mit S und Z schreiben...ich finde das seriöser...

Das stimmt allerdings mit dem Namen.. Hm, ist schon eine Überlegung wert. Ich danke dir für deine Antwort. :-)

0

Was möchtest Du wissen?