Nagellack: Klarlack nimmt immer die Farbe des Farlacks an.. Alternative?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey!

Verwendest Du als Finish einen herkömmlichen, ganz "normalen" Klarlack?? Wenn dem so ist, dann versuchs doch mal direkt mit einem Top-Coat. Denn ich meine, daß dieser am Ende härter wird...

Essence mag ich zwar persönlich nicht gern empfehlen, jedoch gibt es aus der "Studio Nails"- Reihe einen Top-Coat (Top Sealer). Dieser ist vergleichbar in der Haftbarkeit, was auch in Nagelstudios stets verwendet wird...

Herzliche Grüße

Warte einwenig bis der Nagellack trocknet oder verwende einen schnelltrockner. Denn gibt es im Drogeriemarkt.

klar warte ich bis er trocken ist ;) sonst geht das ja gar nicht... Mich stört nur dass der Klarlack danach rosa ist.. ist das echt nur bei mir so?

0

leg dir einfach einen 2. Klarlack zu - den verfärbten nimmst dann eben nur bei dem roten Lack

hm also das hatte ich noch nie und auch rote striche auf papier..noch nie erlebt.

vielleicht probier doch einfach mal einen neuen roten nagellakc aus!! von manhatten sind die gut!

ist ja echt komisch, dachte das wäre ein bekanntes Problem... Mein Nagellack ist ganz frisch, die halten eh nicht lange. Mein Lack ist total gut, hab ihn in Amerika gekauft, hält auch fast 2 Wochen und splittert überhaupt nicht ab. Das Abfärben auf Papier hatte ich bisher mit allen Nagellacks...

0

Was möchtest Du wissen?