Nachts aufgewacht und fast erstickt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann vielleicht eine Allergie sein- Staub, Pollen, Milben... ggf. zeitnah mal beim Doc testen lassen. Ooooder du hast dich wirklich übel verschluckt, und alles ist wieder gut. Ich wünsch' dir eine gute, hoffentlich ruhige Nacht:-)

Allerdings hab ich Hausstaubmilben, Pollen Allergien etc. aber nicht erst seit heute. Ich hoffe das wird es sein.

Danke und dir auch!:-)

2
@Anonymous1305

Merci:-) Ich habe seit ca. 4 Jahren spontan auftretende Atemprobleme in dem Sinne dass ich dann sehr schlecht einatmen kann, und verwende seitdem im Notfall ein ärztlich verschriebenes Asthma-Spray. Verstehe deinen Schock über diese Atemnot also sehr gut, und hoffe wirklich das Beste. PS Meine Docs tippen bei mir auf Kreuzallergie, Stresssymptomatik oder das Resultat einer alten Rückenverletzung. LG***

0

Vielleicht ist der Mageninhalt die Speiseröhre hoch gekommen.

Was möchtest Du wissen?