Nachlässe buchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachlässe für Rostoffe korrigieren die Aufwendungen für Rohstoffe, wenn man vom Sofortverbrauch ausgeht.Vorsteuerkorrektur ist angesagt und die Verbindlichkeiten werden um den Bruttobetrag geringer:

Verb. an NR und Vorst lautet der Buchungssatz.

Bei einem Nachlass / Rabatt korrigierst du im Grunde den Umsatzerlös und die Forderung gegenüber dem Kunden.

Umsatzerlöse sind Erträge. Wo bucht man Erträge? Und wie rum dann eine Korrektur?

Forderungen: Bilanzkonto? Aktiv oder Passiv? Wo nimmt es zu, wo nimmt es ab?

Danke , aber was wäre dann der buchungssatz wenn die Aufgabe lauten würde "wir bekommen 3% Rabatt ....?"

0
@mxlxn77

In diesem Falle sind das ursprüngliche Sachkonto und die Verbindlichkeiten betroffen.

Da wäre es interessant zu wissen, auf was man da einen Rabatt bekommen hat.

0

zB wegen Sachmängel

0
@mxlxn77

Hör mal, es ist ein bisschen lästig, dir alles einzeln aus der Nase zu popeln. Darum nenn doch mal bitte den ganzen Sachverhalt.

0

Was möchtest Du wissen?