Nachhilfeunterricht im Pädagogischen Lernzentrum München?!

Support

Liebe/r UwahX,

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier einige Beiträge zum vorliegenden Fall gelöscht wurden: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir hatten es auch mit einem Studenten und einer Studentin versucht. Leider waren die nicht lehrplansicher, sodass wir es nochmals bei einem Nachhilfeinstitut versucht haben. Hier war, wegen der schlechten Erfahrungen für uns sehr wichtig: Es werden keine Verträge geschlossen, keine Mindeststunden vereinbart, keine Vorauskasse oder sonstige Kosten verlangt. Das fanden wir toll und nahmen auch gleich eine kostenlose Probestunde in Anspruch. Die Lehrer dort machten einen seriösen Eindruck, legten uns sofort den entsprechenden Lehrplan und etliche Übungsaufgaben vor und machten keinen verbalen Rundgang, indem sie sich stundenlang über die Qualität anderer Anbieter auslassen. (das hatten wir auch schon erlebt und plops war die erste halbe Stunde vorbei). Wir empfehlen: Die Nachhilfeanbieter durch gezielte Fragen kennenlernen, nach pädagogischer Eignung fragen, auch ob auf Lehramt studiert wurde oder nicht, da wir mittlerweile auch herausgefunden haben, das Pädagogen eher als Betreuer in Einrichtungen eingesetzt werden und nicht im Schuldienst, und ob es Verträge gibt oder nicht. Von großen Nachhilfeketten halten wir überhaupt nichts, da nur die wirtschaftlichen Interessen im Vordergrund stehen. Vor allem sollte man hier mal einen tieferen Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzelner werfen. Unserem Bekannten, der sich mit vertraglichen Sachen sehr gut auskennt, ist schlecht geworden. Wir hoffen allen Lesern ein paar Tips und Tricks gegeben zu haben, damit die Suche kein Wettbewerb wird, wie es bei uns teilweise der Fall war.

Vielen Dank nochmal für euren Beitrag. Ich denke, dass das allen Betreffenden sehr helfen wird. :)

0

Das Lernzentrum hilft mir seit etwa 6 Monaten mich auf das ungelogen unendlich schwere externe Abi vorzubereiten. Ohne die klugen Köpfe dort wäre ich verloren! Preis-Leisungsverhältnis echt super!

huhu zusammen kann auch nur gutes berichten. war eine zeit mit meiner schwester dort - sie wegen mittlerer reife, ich auch als realschüler, aber erst 9. klasse. waren 2 mal beim ferienkurs und siehe da: französisch 2 !! Rechnungswesen 3 (von zuerste einer bomben 6). sind bestimmt in den nächsten ferien wieder dort (wohnen bei Bad Tölz, daher geht es nur in den ferien). Hat bei uns auch nur 15 euro gekostet

suuuuper lieben dank für die tolle nachhilfe !

Die Vermittler UG - Wer hat Erfahrungen?

Hallo liebe Community,

vielleicht kann ich mit dieser Frage ein paar Mitglieder ansprechen die, genauso wie ich, aktuell auf Arbeitssuche sind. Und zwar geht es mir um die Zeitarbeits- bzw. Personalvermittlungsfirma "Die Vermittler UG".

Die Hintergrundgeschichte: Im Januar 2016 habe ich mich auf eine Stelle beworben, die von besagter Firma ausgeschrieben wurde. Das Anschreiben habe ich jedoch versehentlich an die falsche E-Mail-Adresse gerichtet. Auf Nachfrage hin ob die Bewerbungsunterlagen eingegangen sind, erhielt ich auch eine Antwort. So weit, so gut.

Nach einiger Zeit des Wartens habe ich mich erneut an die E-Mail-Adresse gewandt, um nach dem aktuellen Stand meiner Bewerbung zu fragen - Keine Antwort. Nachdem zwei weitere Wochen verstrichen sind, fragte ich erneut nach - Wieder keine Antwort.

Da ich mich dann zugegeben doch ein wenig verkohlt gefühlt habe, bat ich um Löschung meiner Daten aus dem Bewerberpool - Und (wer hätte das gedacht...) erneut keine Antwort. Telefonnummern sind auf der Homepage nicht angegeben und die Handynummer im Impressum bringt ebenfalls keine Ergebnisse, da ausschließlich die Mailbox ran geht.

Auch als ich die Standortadressen gegoogled habe (und mich mit Google Streetview etwas umgesehen habe in Bremen, München und Berlin) konnte ich lediglich Baugebiete oder sonstige, eher verlassenere Straßenzüge sehen...

Nun bin ich etwas stutzig ob es sich hierbei nicht womöglich um irgendwelche "Datensammler" handelt, welche die Daten von Bewerbern dann einfach weiter verkaufen um Gewinn zu machen. Weiß einer von Euch womöglich etwas mehr über die Firma mit diesem hochkreativen Namen und/oder ihre "Geschäftspraktiken"? Denn bei Google konnte ich leider keinerlei näheren Informationen entdecken.

Ich bedanke mich im Voraus (auch an alle, die diesen Roman gelesen haben).

...zur Frage

Muss ich die Rechnung bezahlen, wenn ich die Leistung nicht verwende? Wie sieht das rechtlich aus?

Hallo zusammen

Vor etwa drei Wochen habe ich mich auf einer Nachhilfeseite angemeldet, um Nachhilfe im Fach Französisch zu holen. Die Seite ist sehr gut umgesetzt, aber leider muss man sich ein "Abonnement" für ein Jahr einlösen, um Kontakt mit den Nachhilfelehrern aufzunhemen. Der Zugriff wird mir erst dann freigegeben, wenn ich die Rechnung beglichen habe. Mittlerweile habe ich durch einen Mitschüler einen anderen Nachhilfelehrer gefunden, der nichts mit dieser Seite zu tun hat. Nun meine Frage: Muss ich die Rechnung begleichen, wenn ich diese Leistung gar nicht nutze? Weil das Abonnement erst nach Eingang der Zahlung beginnt? Ich möchte nun eben doch nicht das Abonnement beanspruchen. Kann ich von der Leistung zurücktreten? Um eine ausführliche Antwort wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Welche Nachhilfe Agentur ist gut?

Es gibt viele Institute, die Schüler Nachhilfe anbieten, wer kennt eine besonders gute oder kann ein System besonders empfehlen?

...zur Frage

Hund krank Experten gesucht?

Guten morgen ihr Lieben. unsere Hundedame ist 2011 geboren, seither sind wir die VIERTEN Besitzer. Offensichtlich kam keiner mit ihr zurecht und wir nahmen immer an sie habe schlimmes erlebt. Sie ist hyperängstlich. Wirklich alles macht ihr Angst: Plastiktüten, Flaschen, andere Hunde, der Staubsauger, Kabel, Waschmaschine, Wäsche aufhängen ect. Selbst beim fressen ist sie extrem vorsichtig gewesen und hatte keine Ruhe. Bei uns ist sie nun knapp zwei Jahre und einiges geht mittlerweile etwas besser, vieles aber nicht :(

Sie war schon immer sehr dünn. Hatte als wir sie bekammen knappe 10kg. Rasse? Steht selbst, die ärzte meinen es sei wohl ziemlich viel mit bei. Nun nimmt sie aber rasant ab. Es sieht aus als wäre wieder mehr -> Waage zeigt weniger. Sie ist bei 7,9kg 😱

Sie verliert unmengen an Fell, sie zu streicheln ist ohne den staubsauger in der nähe nicht möglich. Ich habe sie stundenlang gekämmt und es hört einfach nicht auf. Der fußboden ist komplett mit fell überdeckt. Nach vierstündigen Picknicken kommen wir nach hause und sie pinkelt direkt in die Wohnung. Sie macht aber keine Anzeichen das sie mal müsste, sie pinkelt einfach. Immer und überall.

Auch aus angst sehr oft (zum Beispiel wenn ich sie zu mir rufe, wenn ich sie in ein anderes zimmer bringe um zu saugen, wenn es klingelt....) Sie frisst und trinkt extrem viel. Reagiert aber auf das meiste Futter mit extremen blähungen. Ich war nun schon bei einigen ärzten und auch in einer tierklinik. Immer hieß es sie sei gesund, etwas dünn aber nicht Besorgnis erregend und dann kamen Diagnosen wie “vitaminmangel“(ohne Blutentnahme) “streß“(meine schwangerschaft) “Parasiten“ (ohne welche zu entdecken) “schlimme Vergangenheit“ ect. Aber nie hat man es wirklich ernst genommen. Nun war es so weit und ich konnte nicht mehr. Ich wollte sie abgeben, da wir eine sieben Monate junge tochter haben und es einfach ein hygienisches Problem und mittlerweile auch eine gesundheitliche Gefährdung unserer tochter darstellt mit den haaren. Wir sind so stark eingeschränkt und unsere tochter kann nicht einfach auf den boden gelegt werden zum krabbeln.

Daraufhin habe ich eine Nachricht bekommen mit dem Verdacht es könnte an der Schilddrüse liegen. Diesmal habe ich mich nicht abwimmeln lassen. Ich habe für 300€ das Blut testen lassen und nochmal 100€ bezahlt für Ultraschall und weitere Tests. Und es war nicht umsonst. Die werte sind LAUT Ärztin bis auf die leberwerte alle in Ordnung und nicht behandlungsbedürftig🤔 und im Ultraschall war alles laut ihr alles ob außer einer minimalen Veränderungen an der Milz (obwohl sie währenddessen auch meinte das der magen nicht wie üblich birnenförmig sondern flach wäre)

Sorry ich bin echt grade tierisch überfordert und ja ich kann mich durch google kämpfen aber ich würde gerne von eurem schwarmwissen profitierten. (In wenigen Wochen ziehen wir um und ich suche schon nach anderen Tierärzten)

Laborwerte schreibe ich gleich, da ich die Bilder nicht anhängen kann

...zur Frage

Probleme mit Nachhilfelehrer

Hey :-) Ich hab mir für dieses Jahr vorgenommen in Mathe von 4 auf 3 zu kommen . Ich habe leider extreme Prüfungsangst weswegen ich beim Psychologen bin. Nun bin bei in einem Nachhilfeinstitut (oder wie man das auch immer nennt). Der Nachhilfelehrer verstärkt meine Angst vor der Arbeit aber immer mehr er sagt immer "du wirst es niemals kapieren"oder " ein Wunder das ich keine 5 hab" ausserdem muss ich meine aufgaben immer an die Tafel schreiben und werde dann immer voll bloßgestellt, weil ich häufig dumme Fehler mache.Ich traue mich auch nicht wirklich ihn was zu fragen weil ich schiss vor diesen blöden Kommentaren habe, was natürlich dazu führt das ich dem Unterrichtsinhalt nicht wirklich folgen kann. Seitdem hab ich vor Arbeiten wieder diese Angst vorm Versagen und vorher sitze ich wieder bis tief in die Nacht am Schreibtisch und versuche mir den Stoff selbst beizubringen. Mein Psychologe hat gesagt ich soll das meinen Eltern sagen aber die sind eh schon gestresst genug und die bezahlen dafür ja auch Geld. Was kann ich dagegen machen ?

...zur Frage

Welche Nachhilfesngebote gibt es in München?

Ich möchte gerne Nachhilfe nehmen, welche Möglichkeiten gibt es da in München?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?