Nachdenkliche Songzitate?

19 Antworten

Mich hat von allen Liedausschnitten dieser hier am meisten ergriffen.. ist unheimlich tiefsinnig & hat eine ganz großartige Aussage. 

"Der Kopf wird alt, die Phantasie bleibt jung - wie leicht man der Vernunft entwischt!"

Stammt aus dem Ende der 80er veröffentlichten Lied "Tränen trocknen schnell" von Rainhard Fendrich. Das ganze Lied geht mir immer noch sehr zu Herzen, genauso wie das Lied "Der Wind" das auch von ihm stammt & ich glaube sogar aus der selben CD. Ist ähnlich tiefgehend!

Sehr mutmachend ist außerdem folgende Textzeile die ich noch kurz erwähnen mag: "Morgen wird alles anders, alles besser und alles neu" ------------> das stammt aus dem Lied "Morgen wird alles anders" von Roger Whittaker. Die beste Medizin wenn's einem nicht so gut geht :)

Ebenso toll da total mutmachend finde ich von BAP den Refrain von "Alles em Lot".. der ist auf Kölsch allerdings findet sich im CD-Booklet von BAP stets die deutsche Übersetzung, und die heißt soviel wie "alles im Lot, das kriegen wir schon hin, wart's ab du wirst es sehen" (sinngemäß).

Nik P. - Berlin

https://youtube.com/watch?v=uqB0DU5naoU

Es ist wieder mal November
Er zündet Kerzen an für Sie,
auch seine Tochter ist heut bei Ihm
wie grau er geworden ist.
Sie sagt; Papa mach Die Traum war,
für die Zeit die Dir noch bleibt
Ihr habt doch immer nur geschuftet -
Zu spät für Mama wie Du siehst

Dann hat Er sie lange angesehn

Nik.P-Der Fremde....

https://youtube.com/watch?v=8JXaVO1IV2I

Hey..heeeyooo...hey...heyooooooo
Siehst du denn nicht wie schön das Leben ist?
Hey...yoo, yooo
Mit schwarzem Mantel und schwarzem Hut,
geht er zur Tür und sagt, hört gut zu
die Zeit ist ein Geschenk,
das euch das Leben gibt,

Ist zwar kein Song-Zitat, aber ich finde das ziemlich gut:

Wenn jemand einen Fehler macht,
den du nicht verzeihen kannst,
dann denke auch daran was er alles richtig gemacht hat.
Erst dann werden wir einem Menschen gerecht.

Pierre Franckh

Frohe Ostern!

Was möchtest Du wissen?