Nach unnötigen Streit ignorieren?

3 Antworten

Hi Leo,

ich finde du hast insgesamt Richtig gut gehandelt.

Als die beiden Mädchen sich gestritten haben und die eine nicht mehr konnte, da warst du Lieb gewesen und bist auf sie eingegangen und hast sie getröstet.

Du hast es also NUR gut gemeint, bloß ist die eine da beleidigt, wofür aber DU NICHTS dafür kannst.

Und wenn die eine Freundin von dir (die beledigte) dich ignoriert und sich von der Gruppe verabschiedet, dann soll sie das tun. Dann ist das IHR Pech.

DU musst dich also für NICHT entschuldigen und auch NICHT hinterher rennen.

Es ist natürlich NICHT leicht, dass wenn 2 Gute Freunde sich streiten und man dann entscheiden muss, wenn man jetzt helfen tut.

Aber dir blieb NICHTS anderes über, als die eine zu helfen, die mehr fertig gemacht wurde.

Habe daher KEIN schlechtes Gewissen bei. Wenn sie sich beruhigt hat und ihre Fehler einsieht, dann wird sie schon auf dich/euch zukommen und sich evtl. entschuldigen.

Alles Gute für Dich !

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Lass es gut sein u renn ihr nicht hinter her.

Entweder sie beruhigt sich, oder sie spielt weiterhin die beleidigte Leberwurst.

Du musst dich für nix entschuldigen.

Ist halt immer doof, wenn sich zwei Freundinnen streiten, das beste wäre gewesen du hättest dich raus gehalten

So wie ich das einschätze,hast du versucht es allen recht zu machen. Da ist man eigentlich immer der Dumme zuguterletzt. Hab ich mir mitlerweile abgewöhnt.

Was möchtest Du wissen?